Sehenswürdigkeiten & Ausflüge auf Mallorca

Die Sehenswürdigkeiten auf Mallorca sind so vielfältig wie die Insel selbst. Wer einen Urlaub auf Mallorca verbringt und dabei die Insel entdecken möchte, hat zahlreiche Möglichkeiten. Zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten zählen ohne Zweifel die vielfältigen Kulturschätze und die beeindruckenden Bauwerke.

Beliebte Sehenswürdigkeiten und Ausflüge auf Mallorca

Ich war in den letzten Jahren sehr oft auf Mallorca und habe dabei ziemlich viel gesehen und erlebt. Hier sind die Orte, die ich immer wieder gern besuche. Vielleicht sind das ja auch tolle Ausflüge für euch:

Planung für den perfekten Urlaub auf Mallorca

Die besten Reiseführer für Mallorca:

Für günstige Pauschalreisen:

Für Mietwagenvergleich:

Für interessante Touren und Ausflüge:

Für die schönsten Unterkünfte:

Sehenswürdigkeiten und Ausflugstipps sortiert nach Regionen

Ganz oft erreichen mich Anfragen, ob ich Tipps hätte, was man in bestimmten Teilen Mallorcas besichtigen kann. Deswegen habe ich mir die Mühe gemacht, meine ganzen Ausflugstipps nach Regionen zu sortieren. So findest du schnell interessante und sehenswerte Orte in deiner Nähe. Bald wird es auch eine interaktive Karte mit den Sehenswürdigkeiten der Regionen geben.

Sehenswerte Kulturdenkmäler auf Mallorca

Eines der imposantesten Bauwerke ist die Kathedrale in Palma de Mallorca, die mit einer Höhe von 120 Metern schon von weitem zu sehen ist. Aber auch andere Sehenswürdigkeiten in Palma locken täglich viele Besucher an. Natürlich gibt es auch andere Städte und Dörfer auf Mallorca, die mit beeindruckenden Sehenswürdigkeiten faszinieren. Nicht zuletzt sind die bezaubernden Häfen sowie die vielen Cafés und exquisiten Restaurants, die mit einem leckeren Angebot an Speisen und Getränken locken, immer einen Besuch wert. Wer ein wenig tiefer in die Kulturgeschichte Mallorcas eintauchen möchte, findet mit den Talaiot-Stätten sehr interessante Sehenswürdigkeiten. Die prähistorische Talaiot-Kultur hat viele Spuren auf Mallorca hinterlassen, die darauf warten, entdeckt zu werden.

Die Natur Mallorcas bietet viele Sehenswürdigkeiten

Für alle Naturbegeisterten sind natürlich auch die traumhaften Sandstrände, die idyllischen Buchten und die beeindruckenden steilen Felsklippen sehenswert. Unternehmen Sie doch eine Fahrt zum Cap de Formentor im Nordwesten der Insel und genießen Sie dort die grandiose Aussicht. Schon der Weg zum Cap ist durch die vielen engen Serpentinenstraßen ein Erlebnis, denn hinter jeder Kurve verbirgt sich ein anderer beeindruckender Blick auf die Steilküste. Zu den beeindruckenden Sehenswürdigkeiten auf Mallorca zählen auch die vielen Höhlen. Nur wenige wissen, dass es auf Mallorca eines der größten Höhlensysteme Europas gibt. Aufgrund von Sicherheitsbestimmungen sind allerdings nur einige wenige Höhlen für Besucher geöffnet, darunter die bekanntesten, die Coves del Drac im Osten von Mallorca.Ausflüge auf Mallorca mit dem MietwagenViele deutsche Urlauber wollen nicht nur die Gegend rund um ihr Hotel kennenlernen, sondern die gesamte Insel. Um flexibel und schnell jeden Ort auf Mallorca zu erreichen, bietet sich ein Mietwagen an. Diesen kann man gleich bei der Anreise am Flughafen in Empfang nehmen, um schon eine bequeme Anreise zur Unterkunft zu genießen. Wer einen Transfer zum Hotel gebucht hat, kann aber auch direkt am Urlaubsort seinen Mietwagen abholen. Besonders beliebt für Ausflüge sind die kurvigen Straßen entlang der Steilküste im Westen Mallorcas. Auch die kleinen idyllischen Orte wie Valldemossa oder Deia sind sehr beliebte Ausflugsorte.Sportliche Ausflüge auf MallorcaDas Sportangebot auf Mallorca ist so vielfältig wie die Insel selbst. Über Golfen, Reiten, Wandern, Radfahren oder Klettern ist alles möglich. Natürlich laden auch Freizeit- und Erlebnisparks mit einem spannenden Angebot ein. Lies hier alles über sportliche Aktivitäten auf Mallorca und plane deine nächsten Ausflüge.Kulturelle Ausflüge auf MallorcaAuch das kulturelle Angebot auf Mallorca lässt keine Wünsche offen. Über Konzerte und Theaterbesuche bis hin zu Städtetrips und Ausflüge zu historischen Städten, die Insel bietet enorm viele Highlights für alle Kulturinteressierten.Entdecke die Sehenswürdigkeiten auf Mallorca, die jeder Urlauber besucht haben sollte.
blank

Magaluf auf Mallorca – Touristenhochburg der Briten
Magaluf auf Mallorca – Touristenhochburg der Briten

Magaluf im Südwesten Mallorcas ist ein sehr beliebter Urlaubs- und Badeort. Hier kannst du einen unvergesslichen Urlaub erleben. Magaluf ist bekannt für seine Vielfältigkeit: ein bezaubernder Strand, unendlich viele Wassersportmöglichkeiten, Themen- und Wasserparks, großartige Restaurants, Bars und Clubs. In der Hochsaison findest du hier viele Touristen, trotzdem wirken Magaluf und der Magaluf Beach nie wirklich…

Llucmajor auf Mallorca
Llucmajor auf Mallorca

Llucmajor ist wohl die unterschätzteste Kleinstadt auf Mallorca. Warum die Mallorquiner so schlecht über den Ort reden, weiß ich nicht. Ich kann nur sagen, dass sich der Besuch definitiv lohnt.In Llucmajor findest du außergewöhnliche Geschäfte, nette Cafés und Restaurants. Auch architektonisch gibt es einiges zu entdecken. Was du bei deinem Besuch der Kleinstadt nicht verpassen…

Petra – Städtchen im Weinanbaugebiet auf Mallorca
Petra – Städtchen im Weinanbaugebiet auf Mallorca

Das kleine verschlafene Städtchen Petra wäre wohl heute eher ein Ort, um den die meisten Touristen einen Bogen machen würden, wäre da nicht der Mönch Junipero Serra gewesen. Der berühmteste Sohn der Stadt zog als Missionar vor 250 Jahren in die Neue Welt. Im Zuge seiner Aktivitäten gründeten er und seine Begleiter zahlreiche Missionen, von…

Ausflug zur Ermita de Betlém
Ausflug zur Ermita de Betlém

Die Ermita de Betlém ist eine alte Klosteranlage, welche sich in der Nähe des Städtchens Artá im Nordosten Mallorcas befindet. Während der Anfahrt zum ehemaligen Kloster erlebt man immer wieder einmalige Ausblicke auf die mallorquinische Landschaft. Als Einsiedelei ist die über 200 Jahre alte Ermita de Betlém für die Mönche der Glaubensgemeinschaft „Ermitaños de San…

Das Castell de Santueri auf Mallorca
Das Castell de Santueri auf Mallorca

Das Castell de Santueri liegt ziemlich versteckt in der Nähe der Kleinstadt Felanitx auf dem reichlich 400 Meter hohen Tafelberg Puig de Santueri im südöstlichen Teil Mallorcas. Die unter Denkmalschutz stehenden Überreste des Castells zeugen von einer Zeit, in der Mallorca ständig vor Angriffen geschützt werden musste. Die imposante Festungsanlage bietet einen unvergesslichen Blick über…

Cala Ratjada auf Mallorca
Cala Ratjada auf Mallorca

In Cala Ratjada, auch „Rochenbucht“ genannt, treffen dicht bewaldete Berge, feinste Sandstrände und kristallklares Wasser aufeinander. Der Ferienort ist vor allem während des Sommerhalbjahrs voll auf die Bedürfnisse der vorrangig deutschen Urlauber eingestellt und gilt als idealer Ausgangspunkt für Ausflüge. Auch bei jungen Partyurlaubern ist Cala Ratjada sehr beliebt, denn im Ortskern gibt es mehrere…

Valldemossa auf Mallorca
Valldemossa auf Mallorca

Valldemossa, das romantische Dorf, liegt in einem Hochtal, umgeben von den Bergen der Tramuntana. Berühmt ist es vor allem durch das ehemalige Kartäuserkloster „Cartuja de Jesús Nazareno“, welches jährlich tausende von Touristen nach Valldemossa lockt.Ich bummele erstmal durch die kleinen Gassen der Altstadt und kaufe mir ein Coca de Patata, eine Art Kartoffelgebäck für welches…

Deià auf Mallorca
Deià auf Mallorca

Deià – das mallorquinische Künstlerparadies Deià gilt schon seit jeher als wahre Oase für Kunstschaffende, die sich der malerischen Landschaft Mallorcas hingeben und die Kunst aus ihrem Herzen sprechen lassen. Deià wurde in der Vergangenheit unter anderem von Steven Hawking oder Pablo Picasso als idealer Rückzugsort auserkoren und war zudem Heimat des berühmten Schriftstellers Robert…

Can Picafort auf Mallorca
Can Picafort auf Mallorca

Der vor allem bei deutschen Touristen beliebte Urlaubsort Can Picafort wird nicht von gigantischen Bettenburgen dominiert, sondern verfügt über eine große Anzahl eher kleinerer Hotels, wobei sich in den Straßen und Gassen des ehemaligen Fischerdorfes noch immer das “ganz normale” mallorquinische Alltagsleben abspielt. Trotzdem findet man in Can Picafort auch mehrstöckige Hotelbauten, die aber eher…

Kloster Lluc auf Mallorca
Kloster Lluc auf Mallorca

Mitten im Tramuntana Gebirge befindet sich das beschauliche Kloster Lluc, in dem man sogar übernachten kann, vorausgesetzt man hat frühzeitig ein Zimmer gebucht. Ich besuche lediglich das Kloster und nutze es als ausgezeichneten Ausgangspunkt für Wanderungen ins Gebirge. Mein Ziel ist heute der zweithöchste Gipfel Mallorcas, der Massanella. Das Kloster Lluc ist ein bedeutender Wallfahrtsort,…

Cala Murada
Cala Murada

Die Cala Murada befindet sich im Südosten Mallorcas, ca. 15 km von dem Städtchen Felanitx entfernt. Inmitten der Natur kann man dort seinen Urlaub in einem idyllischen Ferienhaus genießen. Einige wenige Einkaufsmöglichkeiten sowie mehrere kleine Restaurants mit landestypischer Küche sind in Cala Murada zu finden. Cala Murada – Anreisemöglichkeiten Cala Murada liegt zwischen den beiden…

Manacor
Manacor

Manacor ist nach der Inselhauptstadt Palma die zweitgrößte Stadt auf Mallorca und gleichzeitig die größte Stadt der Gemeinde Manacor. Die 30.000-Einwohner-Stadt im Osten der Insel befindet sich abseits der großen internationalen Touristenzentren und ist als Zentrum der mallorquinischen Perlenindustrie weit über die spanischen Landesgrenzen hinaus berühmt. Die Region rund um Manacor ist vor allem durch…