Mallorcaexperten.de » Sehenswürdigkeiten & Ausflüge auf Mallorca » Sehenswürdigkeiten im Südwesten Mallorcas » Santa Ponsa auf Mallorca

Santa Ponsa auf Mallorca

Santa Ponsa HotelsSanta Ponsa ist bei Touristen und Reiseanbietern sehr beliebt, da die touristische Infrastruktur des Ortes günstige Pauschalreisen möglich macht. Der Nachteil ist, dass Santa Ponsa durch die intensive Bebauung mit Hotels seinen individuellen Charme eingebüßt hat. Angebote wie man sie hier findet, gibt es leider auch an vielen anderen Orten Mallorcas. Ein breiter und langer Sandstrand erfüllt die Wünsche der Sonnenanbeter, Bars und Shops ermöglichen die Befriedigung sonstiger Bedürfnisse.

Lage von Santa Ponsa

Strand Santa PonsaEtwa 30 Kilometer südwestlich von Palma in dem überwiegend vom Luxus-Tourismus geprägten Inselabschnitt Calvia befindet sich Santa Ponsa (Santa Ponça). Die 9.000 Einwohner zählende Stadt erstreckt sich entlang der von Felsen umgrenzten Bucht Cala Santa Ponsa. Etwas weiter nördlich davon liegen die ebenfalls sehr bekannten Städte (Port de) Andratx und Paguera.


Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Santa Ponsa

Abseits des Zentrum, auf einer südlich davon gelegenen kleinen Landspitze namens Sa Caletta steht ein imposantes steinernes Kreuz (Cruz de la Conquista), das zum Gedenken an die Ankunft König Jaumes I. am 12.09.1229 errichtet wurde. Steinreliefe zeigen die Landung seines fast 17.000 Mann starken Heeres in Santa Ponsa, das von hier aus seinen christlichen Siegeszug über die muslimischen Mauren begann, die zu dieser Zeit die Herrschaft über Regentschaft führen.

Planung für den perfekten Urlaub auf Mallorca

Für günstige Pauschalreisen:

Für die schönsten Unterkünfte:

Für Mietwagenvergleich:

Für interessante Touren und Ausflüge:

Kreuz Santa Ponsa
Cruz de la Reconquista

Am Fuße des Aussichtspunktes befindet sich zudem ein sehenswerter kleiner Yachthafen. Der Landzunge vorgelagert befinden sich in südlicher Richtung zwei Inselchen. Die größere von beiden heißt Isla Malgrats, die kleinere Isla de Ses Conis (Conis ist das mallorquinische Wort für Conejos = Kaninchen).

Dieser eher ruhigere Bereich der Stadt unterscheidet sich mit seinen vielen Luxusvillen deutlich vom nördlichen Abschnitt der Bucht von Santa Ponsa. Dort spiegelt sich die lange Zeit ungelenkte Bautätigkeit im Zuge der Entwicklung des Massentourismus wieder. Nennenswerte Besonderheiten gibt es kaum, sondern eher ein standardmäßig geprägtes Bild mit Restaurants, Bars, Einkaufszentrum …



Für Wassersportler bieten sich Möglichkeiten zum Surfen oder auch Wasserski fahren. Auf die Freunde des Golf-Sports warten mehrere Golfplätze, darunter ein sehr schöner 18 Loch Parcours.

Die dichte Bebauung in der Stadt lässt nur erahnen, dass sich im Hinterland eine durchaus reizende Landschaft erstreckt, die man auf längeren Ausflügen erkunden kann.

Strand in Santa Ponsa

Ein Großteil der Bucht Cala de Santa Ponsa ist von Steinen und Felsen geprägt, im Zentrum gibt es aber einen ca. 300 Meter langen breiten Sandstrand, der zum Baden einlädt. Auf Grund des geringen Gefälles besitzt der Strand einen breiten Flachwasserbereich, so dass sich Kinder hier sehr wohl fühlen können.

Feste in Santa Ponsa

Am ersten Wochenende im September wird die Anlandung König Jaume I. zelebriert. Ansonsten laden während der bis Oktober andauernden Saison diverse Etablissements zu ihren Feierlichkeiten.

Übernachtung in Santa Ponsa

Es gibt eine Unmenge von Hotels, die überwiegend Mittelklasseniveau haben und vor allem Pauschalurlauber anziehen dürften, bei denen Santa Ponsa daher sehr beliebt ist.

Planung für den perfekten Urlaub auf Mallorca

Für günstige Pauschalreisen:

Für die schönsten Unterkünfte:

Für Mietwagenvergleich:

Für interessante Touren und Ausflüge:

Anja

Ich bin Anja und liebe Mallorca seit dem allerersten Moment auf der Insel im Jahr 2002. Damals erkundete ich bei einer zweiwöchigen Radtour alle bekannten und unbekannten Ecken.

Seit Anfang April 2016 wohne ich nun auf dieser wunderschönen Insel und entdecke immer wieder tolle Orte, Restaurants oder Läden.

Wenn du mich kennenlernen und eine tolle Tour mit mir machen willst, kannst du hier reservieren.

Du willst aktuelle Informationen über Mallorca, Insidertipps, Restaurantempfehlungen und Episoden aus meinem Leben erhalten?

Dann trage dich in meinen Newsletter ein:




Kommentar hinzufügen
Hier klicken, um zu kommentieren

Wer schreibt hier?

Anja auf Mallorca

Ich bin Anja und liebe meine Insel. Hier möchte ich dir viele Tipps für deinen Urlaub auf Mallorca geben.
Wenn du mich kennenlernen und eine tolle Tour mit mir machen willst, kannst du hier reservieren.

Mehr über mich…

Mallorca individuell entdecken!