Paguera auf Mallorca

Strand von PagueraDas 24 km westlich von Palma gelegene Paguera zeichnet sich insbesondere durch seinen ruhigen und familienfreundlichen Charakter aus. Drei relativ flach abfallende Sandstrände prädestinieren diesen Ort vor allem für Badefreunde und Sonnenanbeter. Neben diversen Freizeitangeboten wie Segeltouren, Quadfahrten oder Unterwasserausflügen bietet sich die Stadt, auf Grund ihrer gebirgsnahen Lage, als Ausgangspunkt für schöne Wanderungen in die nähere Umgebung an.

Lage von Paguera

Paguera Strandpromenade24 km westlich von Palma, gelegen im Bezirk Calvià, umgeben von Gebirgszügen und sandigen Küstenstreifen, liegt die gut 3.700 Einwohner zählende Stadt Paguera (Peguera).

Geschichte & Stadtbild von Paguera

Laute Discomusik, Reklamewagen und aufreißende Bikinischönheiten prägten noch vor Jahrzehnten das Image der Stadt als Party- und Unterhaltungszentrum, vielleicht vergleichbar mit einer Art früherem Ballermann. Durch Verkehrsberuhigungsmaßnahmen und den Ausbau der Strände wandelte sich das Stadtbild jedoch hin zu einem ruhigeren, familienfreundlicheren Ort, welcher heute insbesondere Anlaufpunkt für gesetztere Besucher geworden ist, die vor allem aus Deutschland stammen. Auch die Innenstadt wandelte sich im Zuge der Änderungsmaßnahmen mehr und mehr in eine Fußgängerzone und dient heute, da nahezu Autofrei, als entspannte und gemütliche Flaniermeile. Bars, Restaurants, Mode- und Souvenirläden sowie Uhren- oder Schmuckgeschäfte laden hier zum schlendern ein und regen durch die recht moderaten Preise auch durchaus zum Kauf der einen oder anderen ausgefallenen Urlaubserinnerung an.



Kultur und Freizeit in Paguera

Hauptaugenmerk ist in Paguera natürlich auf die drei Strände Platja Palmira, Platja de Torá und Platja Romana gerichtet. Hier ist es wie auch sonst in der Stadt sehr ruhig und sauber, die Strände fallen nur sehr flach in das Mittelmeer ab und sind damit insbesondere für Familien mit kleinen Kindern oder einfach nur für Ruhesuchende gut geeignet.

Strand Paguera

Wem dass Alles zu langweilig werden sollte, dem könnte durchaus mit einer Quad oder Buggy Tour bei der Verwirklichung seines aktiven Tatendrangs geholfen werden. Zu trocken? Zu Staubig? Dann wäre eine Catamaran-Segeltour zu den schönsten Zielen der Umgebung, mal aus einer etwas anderen Perspektive, anzuraten. Ist dies immer noch nicht Nass genug, hilft nur ein Ausflug mit dem Unterseeboot (U-Boot), das bis zu 20m unter die Wasseroberfläche abtaucht. Für Leute mit mehr Zeit und Energie empfiehlt sich ein Kurs in der örtlichen Tauchschule “El Buceo”. Die faszinierenden Eindrücke, die man hierbei in Flora- und Fauna der mallorquinischen Unterwasserwelt erhalten kann, bleiben sicherlich auch noch Jahre später in freudiger Erinnerung.

Die Festigung und Erweiterung sozialer Kontakte lässt sich hier in den, im Vergleich zu anderen Urlauberhochburgen Mallorca etwas rarer gesäten, Diskotheken und Bars ganz gut realisieren. Das Paladium, gelegen am Hauptboulevard des Ortes, ist wohl das angesagteste Etablissement seiner Art in der Stadt. Neben einer Musikpalette aus House, Reggae, R’N’B oder Hip Hop, findet sich hier meist ein Publikum aus einer Mischung von einheimischen Angestellten und Besuchern – zum großen Teil im Alter von 20-30 Jahren.

Ausflüge von Paguera

Durch seine gebirgsnahe Lage bietet Paguera auch eine Vielzahl von Wandermöglichkeiten in die nähere Umgebung. Einer der schönsten Ausflüge ist der zum ca. 5 Kilometer entfernten, südwestlich der Stadt gelegenen, Cap Andritxol. Neben den Überresten eines alten zwischen 1580 und 1582 erbauten Wachturmes, bietet sich, nach einem doch etwas anspruchsvollerem Aufstieg, am Zielpunkt ein herrlicher Rundblick entlang der nördlichen Steilküste und auf das südliche benachbarte Camp de Mar.

Touren ab Paguera:

Angebote für Hotels und Pauschalreisen nach Paguera

Wie hat dir der Artikel gefallen? Haben meine Tipps weitergeholfen?

Wenn ja, freue ich mich über eine positive Bewertung!
Klicke jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Vielen lieben Dank! Anja

Wer schreibt hier?

Anja Kaiser MallorcaexpertenIch bin Anja und liebe Mallorca seit dem allerersten Moment auf der Insel im Jahr 2002. Seit 2016 wohne ich auf dieser wunderschönen Insel und entdecke immer wieder tolle Orte, Restaurants oder Läden und schreibe hier darüber.

Persönlich kannst du mich auf meinen geführten Touren in Palma kennenlernen, die etwas ganz Besonderes sind.

Alle Infos zu meinen Touren – hier klicken!

Du willst aktuelle Informationen über Mallorca mit:

Insidertipps, Empfehlungen für Restaurants und Episoden aus meinem Leben erhalten?

Dann trage dich hier in meine E-Mail Liste ein und ich schicke dir regelmäßig interessante Infos:



Erlebnisberichte von Ausflügen und Aktivitäten auf Mallorca, die ich selbst getestet habe:



Planung für den perfekten Urlaub auf Mallorca

Die besten Reiseführer für Mallorca:

Für günstige Pauschalreisen:

Für Mietwagenvergleich:

Für die schönsten Unterkünfte:

Für interessante Touren und Aktivitäten:



Wer schreibt hier?

Anja Kaiser Mallorcaexperten

Ich bin Anja und liebe meine Insel. Hier möchte ich dir viele Tipps für deinen Urlaub auf Mallorca geben.
Wenn du mich kennenlernen und eine tolle Tour mit mir machen willst, kannst du hier reservieren.

Mehr über mich…

Günstige Unterkünfte auf Mallorca

Anzeigen

Mallorcaexperten.de » Sehenswürdigkeiten & Ausflüge auf Mallorca » Sehenswürdigkeiten im Südwesten Mallorcas » Paguera auf Mallorca

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?