Kategorie: Mandelblüte auf Mallorca

Die Mandelblüte auf Mallorca ist ein einmaliges Naturspektakel für das immer mehr Urlauber extra anreisen. Die Insel einmal blütenbedeckt zu sehen, wenn in Mitteleuropa noch tiefster Winter herrscht, ist einfach traumhaft. Außerdem sind die Preise in der Nebensaison recht niedrig – nicht nur für Unterkünfte, sondern auch für Mietwagen. Man kann die Mandelblüte aber auch ganz ohne Auto entdecken. Dafür gibt es von mir Vorschläge mit Bahn, Fahrrad und zu Fuß – mehr dazu weiter unten.

Meine erste Mandelblüte auf Mallorca

Ich erinnere mich noch genau an meine erste Mandelblüte auf Mallorca im Februar 2015. Ausgerechnet in diesem Jahr war es bitterkalt und es blühten nur ganz vereinzelt ein paar wenige Mandelbäume. Durch den starken Wind und die Feuchtigkeit habe ich deutlich mehr gefroren als in Leipzig, wo ich damals noch wohnte. Mein ursprünglicher Plan war es, ein Fahrrad zu mieten und den Frühling zu genießen. Daraus wurde leider nichts – ich beschloss einen Mietwagen zu nehmen, um so die kalten Temperaturen besser ertragen zu können. Tatsächlich habe ich während dieser Woche sogar den ersten Schnee auf Mallorca erlebt.

An meinen letzten beiden Tagen fuhr ich den Osten der Insel ab. Und hier sah ich endlich die wunderschöne Mandelblüte. Auf dem Weg zu den Drachenhöhlen entdeckte ich vor Portocristo ein riesiges blühendes Mandelfeld. Ich war so glücklich und endlich in Frühlingslaune!

Seit ich auf der Insel wohne, freue ich mich jedes Jahr aufs Neue auf dieses Naturspektakel. Natürlich besuche ich auch jedes Jahr das Mandelblütenfest in Son Servera, welches immer am ersten Sonntag im Februar stattfindet. Vielleicht sehen wir uns dort?

Urlaub zur Zeit der Mandelblüte

In den letzten Jahren kommen immer mehr Urlauber bereits zur Vorsaison nach Mallorca, um die Mandelblüte zu erleben. Viele Reiseveranstalter haben sich darauf eingerichtet und bieten spezielle Programme an, die Touren zu den schönsten Plätzen für die Mandelblüte auf Mallorca anbieten.

Natürlich kann man sich auch selbst einen Mietwagen nehmen und die Insel abfahren. Welche Routen zur Mandelblüte am schönsten sind, erfährst du weiter unten.

Darüber hinaus findest du viele Hinweise zu Produkten und natürlich klassische Rezepte aus Mandeln, die du einfach nachkochen bzw. backen kannst.

Viel Spaß beim Lesen.
Anja

Das Mandelblütenfest in Son Servera

Jedes Jahr am ersten Sonntag im Februar findet in Son Servera das Mandelblütenfest – die “Firó de la Flor d’Amtler” statt. Zwischen 9.30 und 14 Uhr kannst du hier an den unterschiedlichsten Marktständen typische Mandelprodukte aus Mallorca kennenlernen, darunter Parfums, Cremes, Seifen, Dekoartikel, Honig, Süßigkeiten, aber auch viele herzhafte Speisen wie Brotaufstriche.
Das Highlight ist allerdings die Folklore-Gruppe, die immer um die Mittagszeit auftritt. Wer noch nie mallorquinische Tänze gesehen hat, sollte sich das nicht entgehen lassen. Begleitet werden die Tänze mit traditioneller Livemusik und einem Chor.
Am Eingang des Festes werden landwirtschaftliche Maschinen ausgestellt, die bei der Mandelernte genutzt werden. Die meisten davon sind dafür vorgesehen, die Mandelfrucht zu knacken, um an den leckeren Kern zu kommen, die eigentliche Mandel. Wer schon einmal manuell versucht hat, eine Mandel zu knacken, weiß, wieviel Arbeit das macht.

Geschichte des Mandelanbaus auf Mallorca

Wahrscheinlich würde es auf Mallorca nicht so viele Mandelbäume geben, wenn nicht Ende des 19. Jahrhunderts eine Reblausplage den Weinbau zum Erliegen gebracht hatte. Die Landwirte waren damals gezwungen, sich Alternativen zu suchen und sehr viele der ehemaligen Weinbauern sind dazu übergegangen, Mandelbäume (Prunus dulcis) anzubauen.

Diese Baumart war im Jahre 903 von den Mauren auf die Insel gebracht worden.
Heute sind die Mandelbäume und die dazugehörige Mandelblüte nicht mehr von Mallorca wegzudenken. Die Bäume sind fast überall zu finden und verwandeln die Insel jedes Jahr im Januar und Februar in ein Blütenmeer.Schafe vor blühenden Mandelbäumen
Die Mandelblüte begeistert Einheimische und Touristen gleichermaßen. Die Landschaft wird dann in ein Meer aus abertausenden weißen und sanft rosa-farbenen Blüten getaucht und liebliche Düfte fangen die Sinne ein.

Vor allem zum Wandern oder Radfahren ist diese Jahreszeit sehr zu empfehlen, denn die Temperaturen sind bereits frühlingshaft, aber eben noch nicht hochsommerlich heiß. Beim Wandern oder Radfahren kann man die mallorquinische Landschaft auf sehr intensive Weise kennenlernen.

Natürlich gibt es auch Routen, die problemlos mit dem Mietwagen erkundet werden können. Eins kann jedoch versprochen werden: die Mandelblüte auf Mallorca begeistert jeden Besucher!.

Mandelblüte Mallorca

Produkte aus Mandeln auf Mallorca

Auf Mallorca werden die Mandeln nicht nur in der Küche verwendet, sondern auch für Kosmetik und Pharmazie. Eine außergewöhnliche Besonderheit ist die Herstellung eines Parfums aus Mandelblüten. Für die Herstellung des Parfums werden die Mandelblüten handverlesen. Da die Produktion sehr aufwändig ist und ganze zwei Jahre in Anspruch nimmt, steht dieses “Flor d´Ametler” aber nur in begrenzter Menge zum Verkauf. Die schönsten Mandelblüten werden übrigens gleich aussortiert, um später konserviert in voller Pracht im Flacon zu glänzen.

einsetzende Mandelblüte Mallorca

Mandeln in der mallorquinischen Küche

Die große Bedeutung der Mandeln spiegelt sich auch in der mallorquinischen Küche wieder. Viele süße Köstlichkeiten bestehen zum überwiegenden Teil aus Mandeln. Auf gar keinen Fall sollte man sich die typisch mallorquinischen Mandelkuchen entgehen lassen, der in vielen Cafés und Bäckereien verköstigt werden kann.

Auch Turrón , eine weihnachtliche Spezialität, besteht neben anderen Zutaten vor allem aus Mandelkrokant. Turrón gibt es in ganz unterschiedlichen Sorten und hat auf Mallorca eine ähnliche Tradition und Bedeutung wie bei uns der weihnachtliche Lebkuchen. Natürlich werden die Mandeln auch für andere Süßspeisen wie Eis und andere Desserts verwendet.
Aus den mallorquinischen Mandeln werden aber auch herzhafte Gerichte mit Knoblauch und weiteren pikanten Zutaten gezaubert oder auch Spanferkel gefüllt. In typisch mallorquinischen Restaurants entdeckt man mit Sicherheit Speisen – egal ob süß oder herzhaft auf der Speisekarte. Mandelkuchen Mallorca

Mandeln als Wirtschaftsgut

Die mallorquinische Mandelwirtschaft, die noch weitgehend in Handarbeit betrieben wird, muss sich gegen die harte Konkurrenz aus Kalifornien behaupten. Die dortige maschinelle Ernte und Verarbeitung ist wesentlich preisgünstiger.

Bereits seit Mitte des 20. Jahrhunderts ging die Bedeutung des Mandelanbaus auf Mallorca deswegen stark zurück und die Mandelbäume dezimierten sich. Erst seit man merkte, dass die alljährliche Mandelblüte ein enormer Anziehungspunkt für Touristen ist, erlangte der traditionelle Mandelanbau eine neue Chance.

Immerhin gibt es wieder einige kleine landwirtschaftliche Betriebe, die sich dem Mandelanbau verschrieben haben. Da die mallorquinischen Mandeln einen höheren Fett- und Zuckergehalt haben und demzufolge besser schmecken als die kalifornischen Sorten, schuf die Asocoación para el Formento de la Almendra Mallorquina eine Qualitätsmarke für die mallorquinischen Mandeln. Die Mandeln die besonders wohlschmeckend sind und daher auch hervorragend für Gebäckspezialitäten verwendet werden können, sind mit “Almendra Mallorquina” (Ametlla mallorquina) gekennzeichnet.

wunderschöne Mandelplantage in Blüte

Touren und Ausflüge zur Mandelblüte auf Mallorca

Eigentlich ist es fast egal, wo man auf der Insel ist und wo man lang fährt, denn man wird überall Mandelbäume finden. Hier sind jedoch ein paar Strecken, die ich ganz toll fand, um die Mandelblüte zu sehen:

1. Auf den Weg nach Valldemossa die Mandelblüte sehen:
Falls ihr in der Nähe von Palma seid, dann empfehle ich euch die Strecke nach Valldemossa. Ihr fahrt die Ma-1110 hin und seht besonders am Anfang recht viele Mandelbäume. Je höher ihr ins Gebirge fahrt, desto weniger werden es, aber der Weg lohnt sich trotzdem und bietet teilweise spektakuläre Ausblicke. Natürlich ist auch Valldemossa eines der beliebtesten Ausflugsorte. Hier könnt ihr etwas durch die gemütlichen Gassen bummeln und in einem netten Café einkehren. Auf dem Rückweg nehmt ihr dann die Strecke über Esporles, also die Ma-1120.

2. Idyllisch von Llucmajor nach Cala Pi
Das ist eine meiner Lieblingsstrecken, weil es eine kleine unbefahrene Straße ist und man nicht nur Mandelbäume sieht, sondern auch weidende Schafe und schwarze Schweine hinter den typischen mallorquinischen Trockenmauern. Wenn ihr in Llucmajor auf der Haupstraße seid, die nach Santanyi führt, geht rechts eine Straße ab, die ausgeschildert ist mit „Cami de Cala Pi“. Diese Straße fahrt ihr bis zum Ende durch und kommt in Vallgonera raus. Von dort aus müsst ihr euch rechts halten und erreicht in Kürze die Cala Pi. Hier kann man wunderbar spazieren gehen und ein wenig die Gegend erkunden.

3. Lange Tour von Can Pastilla (oder Flughafen) nach Portocristo

Mandelblüte 2015 bei Portcristo
Vom Flughafen aus nehmt ihr die Autobahn Richtung Llucmajor. Schon auf diesem Abschnitt sieht man ziemlich viele Mandelbäume. Nach Llucmajor bleibt ihr auf der Haupstraße und folgt der Straße nach Campos, Felanitx und Manacor. Hier biegt ihr nach Portocristo ab und könnt dort je  nach Lust und Laune die Drachenhöhlen besuchen. Das fand ich übrigens ganz toll, weil es draußen relativ kalt war, in den Höhlen ist es aber das ganze Jahr hinweg sehr mild und so konnte ich mich richtig aufwärmen. Zurück fahrt ihr dann die Ma-4014, eine sehr schöne Strecke, auch abgesehen von der Mandelblüte. Hier habe ich Anfang Februar die ersten Mandelplantagen in voller Blüte gesehen.

4. Von Arenal zur Cala Llombards
Ihr nehmt die Ma-6014 bis kurz vor Santanyi und biegt hier rechts ab zur Cala Llombards. Auf dem kleinen Stück zur Bucht ist es besonders idyllisch und auch hier im Süden ist die Mandelblüte immer eher zu sehen als an anderen Orten auf Mallorca. An der Cala Llombards kann man gern ein paar Stunden verbringen, den Strand und das Meer genießen und ein wenig an der Küste entlang wandern. Zurück könnt ihr dann die Ma-19 nehmen, wo auch nochmal viele Mandelbäume zu sehen sind.

Mandelplantage Mallorca

Mandelblüte 2015-2018 – meine Erfahrungen

Mandelblüten auf Mallorca riechen

Die Mandelblüte auf Mallorca sorgt jedes Jahr aufs Neue für eine einzigartige Blütenpracht. Auf der gesamten Insel sind Mandelbäume zu finden, die ab Mitte Januar anfangen zu blühen.

Mandelblüte auf Mallorca 2018

Da der November und Dezember 2017 recht warm waren und auch der Januar weiter mild blieb, waren 2018 schon Mitte Januar viele Felder in voller Blüte und Anfang Februar bereits abgeblüht. Je nach Region hat man natürlich auch noch im Februar die Mandelblüte sehen können. Das Highlight für mich war wieder das Mandelblütenfest in Son Servera. welches immer am ersten Sonntag im Februar stattfindet.

Mandelblüte auf Mallorca 2017

Update 05.02.2017:

Ich war heute auf dem Mandelblütenfest in Son Servera im Nordosten Mallorcas. Auf dem Weg von Palma dorthin waren nur sehr vereinzelt Mandelbäume in Blüte zu sehen. Zurück sind wir über Portocristo und Felanitx gefahren. Hinter Portocristo (Richtung Portocolom fahrend) haben wir das erste Feld mit ganz vielen blühenden Mandelbäumen entdeckt. Allerdings waren die auch noch nicht ganz aufgeblüht. Auch auf der Strecke von Felanitx nach Es Carritxo, S’Horta und Portocolom standen viele blühende Mandelbäume (die direkte Strecke nach Portocolom von Portocristo aus ist wegen Bauarbeiten momentan gesperrt).

Also es geht langsam los und wer momentan da ist hat im Südosten die besten Chancen auf die schöne Mandelblüte. Im Westen und Inselinneren ist bisher wenig zu sehen.

Update 09.02.2017:

Meine Leserin Katja schrieb mir folgendes:

“Die am weitesten fortgeschrittene Mandelblüte haben wir auf dem Weg von Paguera nach Valdemossa gesehen und gerochen. Aufgrund des gesperrten Tunnels mussten wir durch die Tramutana . In den Tälern rund um Puigpunyent haben die Mandeln schön geblüht.”

Update 12.02.2017:

Ich war heute mit dem Zug von Palma nach Petra unterwegs. Die Mandelblüte an dieser Strecke beginnt, es waren aber nur stellenweise ganze Felder in Blüte. Von Petra nach Palma bin ich zurück geradelt und auch da waren viele einzelne Bäume in voller Blüte, aber noch nicht komplette Felder. Nächstes Wochenende sollte also der perfekte Zeitraum sein für die Mandelblüte

Update 14.02.2017:

Eine Leserin schrieb mir, dass sie eine wunderschöne Mandelplantage in voller Blüte zwischen Llucmajor und Cala Pi gesehen hat. Diese Strecke ist weiter unten als eine meiner Lieblingsstrecken beschrieben (siehe 2.). In unserem Mandelblütenbuch findest du noch zusätzliche Infos zur Strecke und Vorschläge für den Rückweg.

Achso: Allen Lesern wünsche ich heute einen schönen Valentinstag. Die Sonne hier in Palma scheint schon seit dem Morgen, es kann also nur ein guter Tag werden. <3

Update 19.02.2017:

Rund um Algaida stehen nur vereinzelt Mandelbäume in Blüte, hier dauert es bestimmt noch eine Woche.

Update 23.02.2017:

Ein Blütenmeer gibt es zwischen Portocristo und Santanyi und rund um Valldemossa.

Bist auch du gerade auf der Insel unterwegs und hast irgendwo besonders schöne Strecken entdeckt, auf denen bereits die Mandelblüte zu sehen ist? Dann schreib mir doch: anja@mallorcaexperten.de

Mallorcas das Mandelblütenfest – die „Fira Flor d’ametler“ statt.

Ich war 2017 dabei und hatte viel Spaß. Das große Highlight war die Folkloregruppe, die mit Gesang und Tanz viel von der mallorquinischen Tradition zeigte. Außerdem gab es viele Stände mit mallorquinischen Mandelprodukten, darunter leckere süße und deftige Speisen, Dekoration und Kosmetik. Ich war wirklich überrascht, wie groß die Produktvielfalt mittlerweile ist. Besonders interessant fand ich das vegane Foie Gras, das aus Mandeln hergestellt wird.

Außerdem konnten am Eingang des Mandelblütenfestes Maschinen bestaunt und ausprobiert werden, die bei der Mandelernte helfen, u.a. ein Gerät zum Mandelknacken – und die sind ganz schön hartnäckig.

Mandelblüte auf Mallorca 2016 – viel zu früh

Es ist heute der 30. Dezember 2015 und ich habe in einer Mallorca Facebook Gruppe schon die ersten Fotos von blühenden Mandelbäumen gesehen. Wahnsinn, dieses Jahr scheint alles anders zu sein. In Deutschland blühen ja auch die Rosen… Trotzdem hoffe ich, dass auch im Februar noch etwas von der Mandelblüte zu sehen ist.
Wer von euch ist denn gerade auf der Insel? Ich würde mich freuen, wenn ihr ganz unten einen Kommentar hinterlasst, so dass wir wissen, wo schon Mandelbäume blühen.

Update 14.01.2016: So langsam geht die Mandelblüte los. Ganz vereinzelt blühen schon einige Bäume. In den nächsten zwei Wochen wird es richtig losgehen. Wer also dieses Jahr die Mandelblüte auf Mallorca erleben möchte, sollte besser schon Anfang Februar nach Mallorca fahren. Glücklicherweise hält die Mandelblüte aber bis zu 6 Wochen an. Im Südosten geht es los, in den Bergen der Tramuntana blühen die Mandelbäume aber erst später.

Mandelblüte auf Mallorca 2015 – ich war dabei

Wie du vielleicht weißt, bin ich gerade frisch von Mallorca zurück und konnte letzte Woche schon die ersten Mandelplantagen in Blüte sehen. Leider war es Anfang Februar 2015 sehr kalt, so dass die Mandelblüte erst jetzt richtig losgeht (Stand: 10.02.2015). Ich hatte jedoch das Glück in der Gegend um Portocristo ganze Mandelplantagen in Blüte zu sehen. In den anderen Gegenden auf Mallorca war die Mandelblüte leider noch nicht soweit und es blühten nur ganz vereinzelt ein paar Bäume. Da mich viele von euch gefragt haben, wo man die Mandelblüte am besten sehen kann, habe ich euch hier ein paar Tourenvorschläge zusammengestellt, die ich selbst abgefahren bin.

Wie hat dir der Artikel gefallen? Haben meine Tipps weitergeholfen?

Wenn ja, freue ich mich über eine positive Bewertung! Klicke jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“. 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading... Vielen lieben Dank! Anja   Mallorca Insidertouren

Wer schreibt hier?

Anja Kaiser Mallorcaexperten

Ich bin Anja und liebe meine Insel. Hier möchte ich dir viele Tipps für deinen Urlaub auf Mallorca geben.
Wenn du mich kennenlernen und eine tolle Tour mit mir machen willst, kannst du hier reservieren.

Mehr über mich…

Günstige Unterkünfte auf Mallorca

Anzeigen

Mallorcaexperten.de » Mandelblüte auf Mallorca

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?