Mallorcaexperten.de » Praktische Informationen » Mietwagen auf Mallorca – Was musst du beachten?
Praktische Informationen

Mietwagen auf Mallorca – Was musst du beachten?

Da ich viele Fragen zum Thema Mietwagen auf Mallorca bekomme, mich selbst aber nicht so gut mit der komplexen Thematik auskenne, habe ich mich an eine Expertin gewendet und mit ihr ein Interview geführt.

Mietwagenexpertin Verena Gemmel
Verena und ich nach dem Interview

Verena Gemmel betreibt seit 2010 das Portal mietwagen-mallorca.org und kennt sich bestens aus. Wir haben uns im Mai in Palma getroffen und sie hat mir ganz viele Fragen beantwortet. Ich bin froh, dass sie mir so viel zu dem Thema erzählen konnte, denn die Mietwagenbuchung war für mich immer eine heikle Angelegenheit, die mir ein mulmiges Gefühl machte.
Ich hoffe, dass du mit diesem Interview einen kleinen Leitfaden hast, der dich dabei unterstützt, einen Mietwagen auf Mallorca zu buchen – und zwar ohne mulmiges Gefühl.


 

WANN MIETWAGEN BUCHEN?

Wie weit im Voraus sollte ich einen Mietwagen buchen? Kann es passieren, dass ich keinen Mietwagen mehr bekomme, weil alles ausgebucht ist?

Wenn du online einen Mietwagen buchst, kannst du oft bis 48 Stunden vor Übernahme kostenfrei stornieren. Bei einigen Anbietern sogar bis 24 Stunden vor Übernahme. Sollte die Storno-Regelung so moderat sein (bitte genau prüfen), empfehle ich, so früh wie möglich zu buchen. Dann hast du deine gewünschte Fahrzeugklasse sicher. Nehmen wir einmal an, die Preise sinken bis zu deiner Reise erheblich, kannst du immer noch stornieren und neu buchen.

Zu Ferienzeiten – besonders in der Hochsaison – ist die Auswahl in der Tat stark eingeschränkt. Vor allem natürlich, wenn du ganz besonders günstige Angebote oder recht seltene Gruppen wie Cabrios oder Jeeps buchen möchtest. Dass man am Flughafen nirgendwo mehr einen Leihwagen bekommt, habe ich noch nie erlebt – und ich vermittle seit 2001 Mietwagen auf Mallorca.

Mietwagen in Llombards auf Mallorca

WO MIETWAGEN BUCHEN?

Mir wurde empfohlen, dass es besser ist, den Mietwagen von Deutschland aus zu buchen, weil dann der Gerichtsstand auch in Deutschland und nicht in Spanien ist. Stimmt das?

Nein, das stimmt so nicht. Du solltest die Allgemeinen Geschäftsbedingungen prüfen, bevor du buchst. Darin steht, ob der Vertrag nach deutschem Recht geschlossen wird. Einige Mietwagenfirmen, auch Broker, die international agieren, entscheiden sich freiwillig, mit deutschen Kunden Verträge nach deutschem Recht zu schließen. Das ist nicht zuletzt ein Verkaufsvorteil, denn es schafft Vertrauen. Wenn du in Deutschland buchst, ist ja meist ein Broker dazwischen. Du buchst also nicht direkt bei der lokalen spanischen Autovermietung. Sollte es vor Ort mit dem lokalen Vermieter Probleme geben, hat das den Vorteil, dass sich der Broker für deine Belange einsetzen kann.

TANKREGELUNG BEI AUTOVERMIETUNGEN

Was sollte man hinsichtlich der Tankregelung beachten?

Fair ist die Voll-Voll Tankregelung (full-to-full). Du übernimmst den Wagen vollgetankt und gibst ihn vollgetankt wieder ab. Du zahlst also nur an der Tankstelle für das Benzin, das du auch wirklich verfährst. Wenn du den Wagen außerhalb der Öffnungszeiten zurückgibst (abstellen und Schlüssel in eine Box), kannst du zur Sicherheit den Tachostand mit deinem Smartphone fotografieren.

Zusatzkosten für dich verursacht dagegen die Voll-leer Tankregelung (full-to-empty), die sogenannte Tankpauschale. Du übernimmst den Wagen voll, zahlst vor Ort eine Pauschale für die Tankfüllung und gibst ihn möglichst leer wieder ab. Das ist zwar bequem, doch die Mietwagenfirma verdient hier gleich doppelt. Der Betrag für die Tankpauschale entspricht in aller Regel nicht dem tatsächlichen Preis für eine Tankfüllung, sondern enthält eine nicht zu knappe Service-Gebühr. Eine echte Transparenz gibt es in den seltensten Fällen. Meist erfahren die Kunden erst bei Übernahme des Fahrzeugs den Preis für die Tankpauschale (unterschiedlich je nach Größe des Fahrzeugs). Darüber hinaus wird Restbenzin meist nicht rückvergütet.Ich selbst habe die Erfahrung gemacht, dass mich eine Full-to-empty Regelung durchschnittlich rund 50 Euro zusätzlich kostet.

Last but not least gibt es noch eine dritte, eher seltene Tankregelung: Der Wagen wird mit einem bestimmten Tachostand übergeben (beispielsweise ein Drittel) und so auch zurückgegeben. Diese Regelung ist vergleichbar mit der full-to-full Regelung.

THEMA VERSICHERUNG BEI MIETWAGEN

Ich persönlich brauche die höchstmögliche Sicherheit und habe deswegen immer eine Versicherung ohne Selbstbeteiligung dazugebucht. Allerdings wurde mir einmal von einer Autovermietung Geld auf der Kreditkarte geblockt, sonst hätte ich den Mietwagen nicht bekommen. Das fand ich weniger gut, weil mir nur ein gewisser Betrag auf der Karte zur Verfügung stand, den ich eigentlich während meines Urlaubs gebraucht hätte. Kannst du mich kurz über das Thema Versicherungen aufklären?

Was die Versicherung angeht, gibt es im Grunde drei Möglichkeiten.

Möglichkeit 1: Vollkasko mit Selbstbeteiligung (SB):
Wenn du einen Schaden hast, musst du max. bis zur Höhe der Selbstbeteiligung zahlen.

Möglichkeit 2: Vollkasko ohne Selbstbeteiligung:
Du schließt beim lokalen Vermieter auf Mallorca eine Zusatzversicherung ab – dann hast du keine Sorgen mehr, allerdings sind die Zusatzversicherungen leider recht teuer.

Möglichkeit 3: Du buchst bei einem deutschen Broker ein Fahrzeug mit Rückerstattung der SB.

Diese Variante kannst du z.B. auch auf meinem Mietwagen-Preisvergleich dazu buchen. Vorteil: Gegen einen geringen Aufpreis federt der Broker die Selbstbeteiligung ab. Einziger Wermutstropfen: Im Schadensfall musst du bei der lokalen Autovermietung in Vorleistung gehen. Der Broker erstattet dir die Kosten aber nach Einreichung der Unterlagen zurück.

Kaution auf der Kreditkarte

Eine Kaution blockt der lokale Vermieter auf deiner Kreditkarte, wenn du dich für Variante 1 (also mit dem Risiko leben) oder Variante 3 (Rückerstattung der SB im Schadensfall durch den Broker) entschieden hast. Ich persönlich finde Variante 3 am günstigsten, denn ich lebe weder gern mit dem vollen Risiko noch zahle ich gern für überteuerte Zusatzversicherungen. Aber das ist natürlich Geschmackssache. Glas- und Reifenschäden sind übrigens in aller Regel von der einfachen Vollkasko mit Rückerstattung der SB ausgeschlossen, der Schutz kann aber bei den meisten Brokern gegen einen geringen Aufpreis zugebucht werden. Wer gern das andere Mallorca jenseits der touristischen Zentren entdecken möchte, sollte sich für diese Option entscheiden.

Was genau ist die Mallorca-Police?

Mit einer sogenannten Mallorca-Police wird die Haftpflicht-Versicherungssumme für einen Mietwagen im Ausland auf deutsches Niveau angehoben. Bei vielen Kfz-Versicherungen ist dieser Schutz bereits im Basis-Tarif enthalten. Wenn du kein eigenes Auto hast, kannst du die Police auch separat abschließen. Obwohl die Versicherung Mallorca-Police heißt, ist sie ausgerechnet für Mallorca gar nicht nötig. Die gesetzlichen Mindestdeckungssummen für Personen- und Sachschäden liegen in Spanien nämlich deutlich höher als in Deutschland. Die Police macht dagegen beispielsweise für Osteuropa oder Nordafrika Sinn.

Mietwagen auf Mallorca

SPRACHEN BEI DEN AUTOVERMIETUNGEN

Viele meiner Leser sprechen weder Spanisch noch Englisch. Wird bei den Autovermietungen Deutsch gesprochen?

Bei den Autovermietungen am Flughafen Mallorca gibt es in aller Regel Mitarbeiter, die Deutsch sprechen. Auch die kleineren Vermietungen in den Ferienorten haben meist Personal mit Deutschkenntnissen.

ÜBERNAHME UND ABGABE DES MIETWAGENS

Auf was muss ich bei Übergabe und Abgabe des Mietwagens achten?

Bei der Übernahme solltest du auf ein korrektes Protokoll achten. Schau dir das Fahrzeug genau an und achte darauf, dass alle Vorschäden festgehalten werden. Vor der Abfahrt solltest du außerdem checken, ob das Fahrzeug eine vollständige Sicherheitsausrüstung enthält. Die besteht in Spanien aus zwei Warndreiecken und einer Gelben Weste. Ein Verbandskasten gehört nicht dazu. Bei der Rückgabe sollte am besten ein Mitarbeiter auf dem Protokoll vermerken, dass alles in Ordnung ist. Wenn du den Mietwagen außerhalb der Öffnungszeiten zurückbringst, fotografiere das Auto zur Sicherheit von allen Seiten mit deinem Smartphone.

RÜCKGABE DES MIETWAGENS AUßERHALB DER ÖFFNUNGSZEITEN

Was passiert, wenn ich meinen Mietwagen außerhalb der angegebenen Geschäftszeiten des Autovermieters zurück geben muss?

Wenn dein Rückflug früh morgens oder spät abends geht, wählst du am besten einen lokalen Vermieter, der im Flughafenterminal vertreten ist. In diesem Fall musst du dein Auto nur zurück ins Parkhaus fahren (in den gekennzeichneten Bereich der Autovermietung) und den Schlüssel einwerfen (dafür haben die Vermieter im Parkhaus einen gekennzeichneten Schlitz). Wenn dein Vermieter bei einer Rückgabe außerhalb der Öffnungszeiten extra kommen muss, fällt eine Gebühr an (Höhe circa 30 Euro – z.B. bei click & rent).

WEITERE KOSTEN FÜR MIETWAGEN?

Können weitere Kosten auf mich zukommen?

Es gibt ein breites Repertoire an möglichen Zusatzkosten – von Leihgebühren für Kindersitze und Navis über Zuschläge für Jungfahrer und Senioren bis hin zu Gebühren für weitere Fahrer. Bevor du deinen Mietwagen buchst, solltest du die Mietbedingungen des lokalen Anbieters gründlich studieren. Sie müssen auch bei Online-Buchungen vorgehalten werden – egal, ob du bei einem Broker oder Mietwagen-Preisvergleich buchst.

Als Service für meine Kunden entwickle ich gerade einen Zusatzkosten-Preisvergleich. Damit kannst du dann deine Kosten unterm Strich vergleichen. Wenn er online ist, gebe ich dir sofort Bescheid und du kannst ihn einmal testen.

WO TANKEN VOR RÜCKGABE DES MIETWAGENS?

Wenn du deinen Mietwagen vollgetankt zurückgeben musst, tanke am besten direkt auf dem Flughafengelände.

Achtung: Die Repsol-Tankstelle hat nur von 5:30 bis 2:00 Uhr geöffnet, samstags und sonntags sogar nur bis 22:00 Uhr.

Rund um die Uhr geöffnet hat dagegen die Repsol-Tankstelle im Gewerbegebiet Son Oms (Camí de son Fangós, 151, 07610 Palma). Sie liegt nur wenige Kilometer vom Airport entfernt (Flughafenautobahn, Ausfahrt 10). Auf dem Gelände befinden sich auch einige Autovermietungen, die einen Shuttle-Service zum Flughafen anbieten.

EMPFEHLUNG FÜR AUTOVERMIETUNG AUF MALLORCA

Mit welchen Autovermietungen hast du persönlich die besten Erfahrungen gemacht, und welche Anbieter kannst du empfehlen bzw. von welchen würdest du abraten?

Gerne buche ich meinen Mietwagen über einen deutschen Broker, da ich wie oben beschrieben a) eine günstige Versicherung mit Rückerstattung der SB bekomme und b) bei eventuellen Problemen eine Anlaufstelle habe. Als Partner vor Ort (die lokale Autovermietung, mit der der Broker kooperiert) habe ich zum Beispiel gute Erfahrungen mit click & rent oder Autoclick gemacht – sehr freundlich, sehr gutes Preis-Leistungsverhältnis, allerdings mit Shuttle-Service, also nicht direkt auf dem Flughafengelände).
Von welchen Anbietern würdest du abraten?

Wirklich abraten würde ich derzeit nur von Goldcar. Zwar bieten alle lokalen Vermietungen ihre Zusatzversicherungen an, doch Goldcar drängt viele Kunden massiv zum Abschluss. In einigen Fällen wurde sogar der Mietwagen ohne Abschluss der Zusatzversicherung nicht herausgegeben.

Mein Tipp:

Wenn du über einen Broker gebucht hast und dir die Mietwagenfirma vor Ort den Wagen nur nach Abschluss einer Zusatzversicherung geben will, lass dir dies auf deinem Vertrag vermerken. Das habe ich jüngst selbst ausprobiert. Nachdem ich den Mitarbeiter gebeten hatte, mir zu quittieren, dass der Abschluss der Zusatzversicherung obligatorisch ist, war alles plötzlich nur noch ein Missverständnis. Hier gibt es ein Ratgeber-Video und eine kostenlose PDF-Vorlage. Die kannst du dir vor der Reise zur Sicherheit ausdrucken und im unwahrscheinlichen Fall am Mietwagen-Schalter vorlegen. Fast so wie der Trick mit dem Regenschirm: Wenn ich einen mitnehme, regnet es fast nie ?.

Liebe Verena, danke für die Beantwortung meiner Fragen. Endlich konnte mir jemand kompetent die ganze Thematik verständlich erklären. Das Interview werde ich definitiv als Leitfaden für meine nächste Buchung eines Mietwagens hier auf Mallorca nutzen.

_____

Meine Empfehlungen

Für Pauschalreisen:

Für Unterkünfte:

Für Flüge:

Für Touren und Ausflüge:

Anja

Ich bin Anja und liebe Mallorca seit dem allerersten Moment auf der Insel im Jahr 2002. Damals erkundete ich bei einer zweiwöchigen Radtour alle bekannten und unbekannten Ecken.

Seit Anfang April 2016 wohne ich nun auf dieser wunderschönen Insel und kann euch zukünftig noch viel mehr Insidertipps geben.

5 Comments
  • Hallo,
    Anfang dieses Jahres hatte ich irgendwo im Netz gelesen dass die Tourismusbehörde auf Mallorca Qualitätsstandards für die Autovermietungen auf der Insel herausgegeben hat. Die Teilnahme (d.h. die Einhaltung) soll jedoch auf freiwilliger Basis geschehen.
    Kann das vielleicht hier jemand bestätigen? Auch würde mich interessieren wie und woran man erkennen kann ob die jeweilige Autovermietung Teilnehmer dieser Aktion ist. Günstig wäre ein Siegel das auch auf der Webseite der jeweiligen Autovermietung sichtbar ist.

    Danke und viele Grüße Jürgen

  • hallo Verena,
    wirklich toll was du und anja da auf die beine stellt, Mallorca ist meine Insel und wer weiß vielleicht kann ia dort auch einmal leben, mit 57 jahren macht man sich wirklich Gedanken,
    aber zurück zum Thema, was meinst du mit deutschen brookern? ich habe jetzt über do you spain gebucht u bin wieder bei record rent a car gelandet, was hältst du persönlich davon? ha

  • Genau zu diesem Thema ist sicher dieser Artikel im Mallorca Magazin sehr interessant: https://mallorcamagazin.com/service/urlaub-und-freizeit-auf-mallorca/mietwagen/orientierung-mallorcas-mietwagen-dschungel.html
    Nur leider ist nicht bekannt wie es nun in der Saison aktuell um dieses Qualitätssiegel bestellt ist, welche Autovermietungen daran teilnehmen und woran man die teilnehmenden Autovermietungen zu erkennen sind, vor Ort und auf deren Webseite. Gibts da ein bestimmtes Logo oder Ähnliches?

Hier klicken, um zu kommentieren

Wer schreibt hier?

Anja auf Mallorca

Ich freue mich, dass du auf meiner Seite gelandet bist. Ich bin Anja und liebe meine Insel. Hier möchte ich dir viele Tipps für deinen Urlaub und das Leben auf Mallora geben.

Mehr über mich…

Anzeigen
Willst du mich auf meiner Tour kennenlernen?

Sonnenuntergangstour Mallorca

Folge mir doch auch auf Facebook und Instagram:

Mallorcaexperten FacebookMallorcaexperten Instagram

/* ]]> */