Fahrradmitnahme im Zug auf Mallorca

Seit ich weiß, dass man das Fahrrad im Zug mitnehmen kann, erschließen sich für mich ganz neue Möglichkeiten auch andere Regionen Mallorcas auf dem Drahtesel zu entdecken. Die Züge fahren alle in Palma los, man kann aber auch problemlos an einem anderen Bahnhof zusteigen.

Auf welchen Strecken können Fahrräder mitgenommen werden?

Auf den Linien T1, T2 und T3 kannst du ein Fahrrad mitnehmen.

  • T1: Palma – Marratxi – Santa Maria – Alaró – Binissalem – Lloseta – Inca
  • T2: Palma – Marratxi – Santa Maria – Alaró – Binissalem – Lloseta – Inca – Enllaç – Llubí – Muro – Sa Pobla
  • T3: Palma – Marratxi – Santa Maria – Alaró – Binissalem – Lloseta – Inca – Enllaç – Sineu – PetraManacor

Die Fahrpläne für alle drei Linien gibt es hier.

Fahrräder können in fast jedem Zug mitgenommen werden

Es gibt einige wenige Abfahrtszeiten, an denen keine Fahrradmitnahme gestattet ist. Informationen dazu findet man auch unter dem oben verlinkten Fahrplan. Ganz links hast du ein Symbol in Form eines durchgestrichenen Fahrrads bei den Verbindungen, die keine Fahrradmitnahme erlauben. Bei allen anderen Verbindungen ist die Fahrradmitnahme gestattet.

Fahrrradfahrschein wird nicht benötigt

Das Beste an der Fahrradmitnahme auf Mallorca ist, dass es nichts kostet. Du musst lediglich im Besitz eines normalen Personenfahrscheins sein. Das Zugfahren ist außerdem sehr günstig. So bezahlt man von Palma nach Manacor nur etwas mehr als 4 EUR.


Du kannst deinen Fahrschein am Schalter oder am Automat kaufen. Auf diesem findest du den Barcode, der am Eingangsbereich zu den Gleisen gescannt werden muss. Wenn du dein Fahrrad dabei hast, musst du darauf achten, die große Tür zu nehmen. Diese ist mit einem großen gelben Schild mit Symbolen für Rollstuhl, Kinderwagen und Fahrrad gekennzeichnet.

Fahrradmitnahme Mallorca Zug Eingang
Fahrschein muss hier gescannt werden (weiße Linie darf nicht überschritten werden)

Ich habe anfangs den Fehler gemacht und bin mit meinem Fahrrad schon relativ dicht an die Tür herangetreten, um meinen Fahrschein zu scannen. Das hat aber leider nicht funktioniert, bis mir eine nette Dame erklärte, dass ich die weiße Linie auf dem Boden nicht überschreiten darf – auch nicht mit dem Fahrrad. Darauf musst du also achten, sonst öffnet sich die Tür nicht.

Außerdem musst du den Fahrschein unbedingt aufheben, denn du brauchst diesen auch, um wieder aus dem Gleisbereich an deinem Zielbahnhof herauszukommen.

Ganz bequem per Fahrstuhl zu den Gleisen

In Palma an der zentralen Estación Intermodal (Plaza de España) kommst du ganz einfach mit Fahrstühlen zu den Gleisen. Diese sind ausreichend groß, so dass du ganz bequem mit dem Fahrrad hereinkommst, ohne es hochkant nehmen zu müssen. Der erste Fahrstuhl befindet sich hinter den Rolltreppen in Richtung Park laufend. Mit diesem kommst du auf die Ebene, wo die Schalter und Fahrscheinautomaten sind. Hinter den Drehtüren, also nach dem Scannen des Fahrscheins gibt es einen weiteren Fahrstuhl, der dich direkt auf die Ebene der Gleise bringt. Falls du dein Fahrrad doch stehen lassen willst, gibt es da unten sogar nochmal Fahrradbügel zum sicheren Abstellen.

Fahrradbügel an den Gleisen Palma de Mallorca
Fahrradbügel kurz vor den Gleisen an der Estación Intermodal

Mit Zug und Fahrrad durch Mallorca

Fahrrad im Zug auf Mallorca
Fahrrad in der Elektrobahn von Palma bis Enllaç

Das Fahrradabteil ist normalerweise gleich ganz vorn im Gleisbereich, du sitzt also ganz hinten im Zug. Dort gibt es lediglich Platz für 2 Fahrräder, die man bequem einhängen kann. Bisher hatte ich nie das Problem, dass es zu viele Fahrräder im Zug gab. In größeren Gruppen sollte man aber keine Tour machen.

Je nachdem wie weit du fährst, musst du nochmal Umsteigen, denn nur zwischen Palma und Enllaç fährt der elektrisch betriebene Zug. Ab Enllaç fährst du dann in einem Dieselzug bis Manacor weiter. Du musst hier lediglich auf das gegenüberliegende Gleis wechseln, es sind also keine Treppen zu überwinden.

Ehrlich gesagt, weiß ich nicht, ob es in diesem Zug auch ein Fahrradabteil gibt. Bisher bin ich immer in den nächst besten Wagon eingestiegen und habe das Fahrrad im Türbereich abgestellt. Bei meiner nächsten Tour werde ich die Augen nach einem Fahrradabteil offen halten und den Artikel erweitern.

Fahrradmitnahme im Dieselzug Mallorca
Fahrrad im dieselbetriebenen Zug von Enllaç nach Manacor
Unterstütze mich, indem du meinen Beitrag teilst:

Wer schreibt hier?

Anja-Kaiser Mallorcaexperten

Ich bin Anja und lebe in Palma de Mallorca. Als Diplom-Geographin entdecke ich leidenschaftlich gern neue Orte und schreibe hier darüber.

Wenn du mich persönlich treffen willst, komme doch zu meiner Altstadt-Tour durch Palma.

Mit meiner Mallorca Schatzsuche – die Insidertouren kannst du die schönsten Orte auf eigene Faust entdecken.

Du kannst mir auch auf Facebook und Instagram folgen:

Mallorcaexperten FacebookMallorcaexperten Instagram

Planung für den perfekten Urlaub auf Mallorca
 

Die besten Reiseführer für Mallorca:

Für günstige Pauschalreisen:

Für Mietwagenvergleich:

Für interessante Touren und Ausflüge:

Für die schönsten Unterkünfte:



Booking.com


Wer schreibt hier?

Anja Kaiser Mallorcaexperten

Ich bin Anja und lebe auf Mallorca. Ich gebe dir hier viele Tipps für deinen Urlaub.
Wenn du mich persönlich treffen willst, komme doch zu meiner Altstadt-Tour durch Palma.

Mit meiner Mallorca Schatzsuche – die Insidertouren kannst du die schönsten Orte auf eigene Faust entdecken.

Mallorcaexperten.de » Praktische Informationen » Fahrradmitnahme im Zug auf Mallorca

Gratis 
Mallorca Reiseführer

Die schönsten Ausflüge einmal rund um die Insel

Tipps Mallorca Reiseführer

Abonniere jetzt meinen Mallorca-Newsletter und du bekommst meinen Reiseführer gratis als PDF.

  • Reiseführer (79 Seiten mit den besten Ausflügen)
  • wertvolle Hinweise, um Touristenfallen zu vermeiden
  • jeden Sonntag Insiderinfos direkt in dein Postfach
  • Einblick in mein Leben auf Mallorca

Ich gebe deine Daten nicht weiter und verschicke auch keine Spam-Mails.
Du kannst dich selbstverständlich jederzeit über einen einfachen Klick wieder abmelden. | Anja Kaiser