5 gute Gründe, um im Herbst nach Mallorca zu fliegen

Pünktlich zum Herbstanfang diese Woche will ich euch ein paar Gründe nennen, warum es sich gerade jetzt lohnt, nach Mallorca zu fahren. Ich war selbst letztes Jahr zwei Wochen im November auf der Insel und habe es in vollen Zügen genossen, denn:

Für alle, die es ruhiger mögen und gern die Gegend erkunden wollen, ist der Herbst die perfekte Reisezeit. Mallorca ist im wahrsten Sinne des Wortes menschenleer. Für mich war gerade das sehr schön, denn so konnte ich ungestört durch die wunderschöne Landschaft radeln und alles viel mehr genießen. Auch hatte ich das Gefühl, dass die Mallorquiner aufgeschlossener sind, weil eben kaum Touristen auf der Insel sind.

2. Wetter kann immer noch sommerlich sein

Strand der Cala Sa Font
einsamer Strand der Cala Sa Font

Kaum zu glauben, aber war: Ich war Anfang November noch im Mittelmeer baden bei sonnigen 32 Grad. Ja, auch das ist ein Grund, im Herbst nach Mallorca zu fahren. Man sollte nicht unbedingt davon ausgehen, dass es sommerlich heiß ist, aber zumindest wird es deutlich wärmer als in Deutschland sein und das allein lässt bei mir schon Urlaubsstimmung aufkommen. Besonders schön finde ich das Gefühl, wenn ich mit Schnee in den Flieger einsteige und bei Sonnenschein in Palma lande … UNBEZAHLBAR!

3. günstigere Preise für Hotel und Flug

Da gerade die Zeit ab Ende Oktober bis kurz vor Weihnachten kaum nachgefragt wird, sind die meisten Hotels deutlich günstiger als in der Hochsaison. Wenn man Glück hat, bekommt man auch den Flug zu einem unschlagbar günstigen Preis.

Planung für den perfekten Urlaub auf Mallorca
 

Die besten Reiseführer für Mallorca:

Für günstige Pauschalreisen:

Für Mietwagenvergleich:

Für interessante Touren und Ausflüge:

Für die schönsten Unterkünfte:



4. Straßenverkehr ist sehr entspannt

Ich als Gelegenheitsfahrer gerate sehr schnell in Stress, wenn zu viel Verkehr auf den Straßen herrscht. Deswegen würde ich nur sehr ungern in der Hochsaison mit dem Mietwagen dort herumfahren. Letztes Jahr im November habe ich direkt am Flughafen einen kleinen Ford Fiesta in Empfang genommen, mit dem ich nach Cala Ratjada gefahren bin – und das alles ganz entspannt und vor allem ohne Parkplatzsuche, weil ohnehin alles leer ist 🙂

5. Der Kunde ist König

Sind in der Hochsaison alle gestresst, so ist das in der Nebensaison das ganze Gegenteil. Selbst die Kellner im Restaurant haben ausreichend Zeit, ein Pläuschchen zu halten und so fühlt man sich als Kunde wirklich überall sehr gut bedient und kann den Urlaub noch mehr genießen.

Na habt ihr jetzt Lust auf einen Urlaub im Herbst bekommen? Wer von euch war denn schon einmal von Ende Oktober bis Dezember auf der Insel im Urlaub? Habt ihr ähnliche Erfahrungen gemacht?

Übrigens habe ich mir heute morgen noch ein schönes Video angeschaut, was ich euch empfehlen kann. Es geht unter anderem auch um die Mandelblüte und dem Mandelanbau auf Mallorca. Schaut einfach mal rein, ich fand es ganz nett.

Bis bald, eure Anja

Wer schreibt hier?

Anja Kaiser MallorcaexpertenIch bin Anja und lebe in Palma de Mallorca. Als Diplom-Geographin entdecke ich leidenschaftlich gern neue Orte und schreibe hier darüber.

Du kannst mir auch auf Facebook und Instagram folgen:

Mallorcaexperten FacebookMallorcaexperten Instagram

Wie hat dir der Artikel gefallen? Haben meine Tipps weitergeholfen?

Wenn ja, freue ich mich über eine positive Bewertung!
Klicke jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 4,00 out of 5)
Loading...

Vielen lieben Dank! Anja

Mallorca Reiseführer gratis herunterladen

Mein kostenloser Mallorca Reiseführer


Mallorca Reiseführer

Du willst die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca entdecken?

  • über 70 Seiten mit Infos zu Ausflugszielen und Insidertipps
  • mit Adressen, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen
  • als PDF zum kostenlosen Herunterladen (6MB)

Mallorca Reiseführer gratis herunterladen – hier klicken!



Mallorcaexperten.de » Blog » 5 gute Gründe, um im Herbst nach Mallorca zu fliegen