Llucmajor auf Mallorca

Llucmajor ist wohl die unterschätzteste Kleinstadt auf Mallorca. Warum die Mallorquiner so schlecht über den Ort reden, weiß ich nicht. Ich kann nur sagen, dass sich der Besuch definitiv lohnt.
In Llucmajor findest du außergewöhnliche Geschäfte, nette Cafés und Restaurants. Auch architektonisch gibt es einiges zu entdecken. Was du bei deinem Besuch der Kleinstadt nicht verpassen solltest, erfährst du hier.

Llucmajor Plaça d'Espanya Rathaus
Plaça d’Espanya
Straße Llucmajor Mallorca

Lage von Llucmajor

Llucmajor liegt nur knapp 30 km von Palma de Mallorca entfernt. Vom Flughafen aus sind es sogar nur etwa 20 km. Die Kleinstadt ist gleichzeitig Verwaltungssitz der gleichsprachigen Gemeinde. Es gehören Orte wie S’Arenal, Cala Pi oder Les Palmeres dazu, um nur einige wenige zu nennen. Damit ist Llucmajor die größte Gemeinde Mallorcas.
Die Stadt selbst hat ca. 10.000 Einwohner und liegt am Fuße des Bergmassivs Puig de Randa. Du kannst also perfekt den Besuch von Llucmajor mit einem Ausflug zum Randaberg mit seinem berühmten Kloster verbinden.

ehemalige Viehtränke - Brunnen Llucmajor
ehemalige Viehtränke
Viehtränke Llucmajor Mallorca
ehemalige Viehtränke

Geschichtsträchtige Stadt

Die Stadt Llucmajor hat in der Geschichte Mallorcas eine wichtige Rolle gespielt, da vor ihren Toren im 14. Jahrhundert der damalige mallorquinische König Jaume III seinen Gegnern unterlag.
Allerdings zeigen archäologische Fundstätten in der Nähe der Stadt bereits Zeugnisse aus der Frühgeschichte der Insel. Als wohl älteste Zeitzeugen der mallorquinischen Zivilisation finden sich südlich der Stadt über 5000 Jahre alte Höhlen. Sie wurden künstlich angelegt und dienten wohl damals hauptsächlich als Grabstätten.
Weiter in Richtung Süden befinden sich die aus dem 2. Jahrtausend vor unserer Zeit stammenden, noch gut erhaltenen Überreste der Talayotsiedlung Capocorb Vell. Vermutlich bewohnten damals etwa 500 Einwohner diese Siedlung, die zwischen 1910-1920 freigelegt wurde.
Eine besondere Rolle spielte Llucmajor im 14. Jahrhundert. Vor den Toren der Stadt spielte sich eine der wichtigsten Schlachten in der Geschichte Mallorcas ab. Damals herrschte Jaume III über das eigenständige Königreich Mallorca. Allerdings hielt die Unabhängigkeit der Insel nicht lang an. Am 25. Oktober 1349 kam es zur geschichtsträchtigen Schlacht, bei der Mallorca seine Unabhängigkeit verlor.
Die Truppen des zahlenmäßig weit überlegenen aragonischen Invasoren Pedros IV kämpften gegen die Armee unter Jaume III. Die Schlacht wurde nicht nur verloren, auch verlor der damalige mallorquinische König sein Leben. Mit dem Sieg wurde Mallorca dem Königreich von Aragonien untergeordnet.

Eine Statue des gefallenen Königs erinnert am Ende des Passeig Jaume III an diesen für Mallorca historisch bedeutsamen Tag.
https://goo.gl/maps/gV25ramagFQ1TNDw6

Llucmajor als Schuhmacherstadt

Llucmajor war im letzten Jahrhundert ein Zentrum der Schuhindustrie. Überall waren exzellente Schuhmacher zu finden, die der Stadt zu einer wirtschaftlichen Blütezeit verhalf. Noch heute spiegelt sich der damalige Wohlstand an zahlreichen Häusern im Zentrum wider.

Das Schumacherdenkmal im Zentrum rühmt dieses Handwerk und seine ökonomische Bedeutung für die Region.

Schuhmacherdenkmal Llucmajor
Schuhmacherdenkmal
Denkmal Schuhmacher Llucmajor
Schuhmacherdenkmal

Bummel durch Llucmajor

Von der Statue des gefallenen Jaume III läuft man immer weiter geradeaus die Carrer del Bisbe Taixequet entlang bis man am Plaça d’Espanya ankommt. Auf der Strecke sind viele schöne Läden zu finden.

Da wäre zum Beispiel das Just su Aquí, ein schöner Laden mit mallorquinischen Produkten. Du findest dort verschiedenste Spirituosen, Wurst- und Käsewaren, Mandeln, Dekoration und die typischen mallorquinischen Körbe.

Just su Aquí
Carrer del Bisbe Taixequet, 81B
https://goo.gl/maps/fXymUrVvhcqMFX8Z7

Wer etwas schickes und dennoch preiswertes shoppen will, findet sicher das ein oder andere Teil in dem Second Hand Shop ZO-E.
ZO-E second hand
Carrer del Bisbe Taixequet, 62
https://goo.gl/maps/WQ7C4DJJim6ViRvQ6

Du kommst auf dem Weg zur Plaça d’Espanya an Kneipen und Cafés vorbei, die Speisen und Getränke zu einem recht moderaten Preis anbieten. Lass bei deinem Bummel auch immer mal den Blick nach oben schweifen. Du siehst teilweise schön verzierte Häuser, die um die Jahrhundertwende gebaut wurden.
Auf der Plaça d’Espanya kannst du in einem der schönen Restaurants und Cafés mit Außenbereich in der Sonne sitzen. Das älteste Kaffeehaus, das Café Colon lohnt sich, um noch eine süße Leckerei als Nachtisch zu verspeisen.
Gleich in der Nähe des Café Colons an der Stirnseite des Platzes sieht man das schöne Rathaus, welches Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurde.
Die alte Fischmarkthalle, die jahrelang leer stand und verfiel, wurde 2009/10 kernsaniert und beherbergt heute Teile der Verwaltung sowie das Tourismusbüro.

Alte Fischmarkthalle
Carrer de la Constitució, 1
https://goo.gl/maps/x5WhATrkxJpES114A

Die Kirche San Miguel an der Plaça Santa Catalina Thomas aus dem 18. Jh. beherbergte einst den Leichnam Jaumes III, der heute jedoch in der Kathedrale von Palma zu besichtigen ist. Auch ohne das Grabmal lohnt sich der Besuch dieser Kirche.

Església de Sant Miquel
Plaça de Santa Catalina Tomàs, 8
https://goo.gl/maps/B9mZWXxc1vXnRC4fA

Llucmajor Plaça d'Espanya
Plaça d’Espanya
Rathaus in Llucmajor
Rathaus

Markt in Llucmajor

Gleich dreimal pro Woche findet am Montag, Mittwoch und Freitag auf der Plaça d’Espanya der Wochenmarkt in Llucmajor statt.
Frisches Obst und Gemüse kann hier direkt aus erster Quelle vom Erzeuger erworben werden. Du findest den Wochemarkt ganz zentral auf der Plaça d’Espanya. Nach dem Einkauf auf dem Markt lockt als Belohnung für den gesunden Einkauf ein kühles Bier in einer der umliegenden Bars oder eine leckere Einsaimada im Café Colon.

Besonders lohnt sich der Freitag, denn dann findet nicht nur der Wochenmarkt statt, sondern zusätzlich ein riesiger Trödelmarkt. Ab dem Passeig Jaume III bis zum Beginn der Obst- und Gemüsestände gibt es dort nichts, was es nicht gibt – Kleidung, Spielsachen, Porzellan, Korbwaren, Stoffe und vieles mehr!
Ich könnte dort Stunden zubringen und mir die teils kuriosen Waren an den Ständen anschauen.

Llucmajor in Mallorca
Café Colon Llucmajor Mallorca
Café Colon
Llucmajor Mallorca Häuser
Kirche in Llucmajor Mallorca
Kirche Sant Miguel

Ausflüge in der Umgebung

Rauf auf den Tafelberg

Neben ihren historisch bedeutenden Hinterlassenschaften aus früheren Zeiten gibt es rund um Llucmajor viele Möglichkeiten zur aktiven Freizeitgestaltung.
Als einer der beliebtesten Ausflüge wäre der Klosterberg Randa zu nennen. Er ist Ziel für Pilger und stellt für viele Mallorquiner eine Art Heiligtum dar. Wenn du nicht mit dem Auto fahren willst, kannst du auch hochwandern. Mehr dazu hier:
https://www.mallorcaexperten.de/kloster-randa/

Cabocorb Vell

Wie schon oben erwähnt, gehört das Cabocorb Vell zu den größten Ausgrabungen der Talayot Kultur.
Du findest die frühzeitliche Siedlung hier:
https://goo.gl/maps/HgozBUgpJHK3JLtQA

Feiertage in Llucmajor

Wie du vielleicht weißt, hat jede Gemeinde auf Mallorca unterschiedliche lokale Feiertage. In Llucmajor wird am 29. September 2020 San Miguel gefeiert.
Am 19. Oktober findet die Messe, es Firó, statt.

Übernachten in LLucmajor

In Llucmajor selbst findet man nur sehr wenige Übernachtungsangebote. Da die Gemeinde aber auch über Küstenabschnitte verfügt, findet man neben kleinen Dorfhotels auch riesige Hotelkomplexe wie in s’Arenal.
Eine Übersicht über Hotels direkt in Llucmajor:
Pauschalreisen von Holidaycheck
Unterkünfte von Booking.com

Unterstütze mich, indem du meinen Beitrag teilst:

Wer schreibt hier?

Anja-Kaiser Mallorcaexperten

Ich bin Anja und lebe in Palma de Mallorca. Als Diplom-Geographin entdecke ich leidenschaftlich gern neue Orte und schreibe hier darüber.

Mit meiner Mallorca Schatzsuche – die Insidertouren kannst du die schönsten Orte auf eigene Faust entdecken.

Du kannst mir auch auf Facebook und Instagram folgen:

Mallorcaexperten FacebookMallorcaexperten Instagram

Planung für den perfekten Urlaub auf Mallorca
 

Die besten Reiseführer für Mallorca:

Für günstige Pauschalreisen:

Für Mietwagenvergleich:

Für interessante Touren und Ausflüge:

Für die schönsten Unterkünfte:



Booking.com


Wer schreibt hier?

Anja Kaiser Mallorcaexperten

Ich bin Anja und lebe auf Mallorca. Ich gebe dir hier viele Tipps für deinen Urlaub.
Mit meiner Mallorca Schatzsuche – die Insidertouren kannst du die schönsten Orte auf eigene Faust entdecken.

Mallorcaexperten.de » Sehenswürdigkeiten & Ausflüge auf Mallorca » Sehenswürdigkeiten in der Inselmitte von Mallorca » Llucmajor auf Mallorca