Mallorcaexperten.de » Leben & Arbeiten auf Mallorca » Beantragung der N.I.E. auf Mallorca
Leben & Arbeiten auf Mallorca

Beantragung der N.I.E. auf Mallorca

Wer längere Zeit auf Mallorca verbringen möchte, wird wahrscheinlich um eine N.I.E. nicht herumkommen. Sie wird letztendlich für fast alles, was mit Verträgen zu tun hat benötigt. So braucht man sie beispielsweise, wenn man einen Handyvertrag abschließen möchte. Auch für Mietverträge oder für die Kontoeröffnung wird meist die N.I.E. verlangt. Die Numero de Identidad de Extranjero (N.I.E.) heißt wortwörtlich übersetzt „Nummer zur Identifikation eines Ausländers“ oder kurz Ausländeridentifikationsnummer. Die N.I.E. ähnelt außerdem der spanischen Ausweisnummer (D.N.I.). Auf den meisten offiziellen Anträgen hast du normalerweise immer das Feld „D.N.I. / N.I.E.“, du siehst also, dass es ohne diese Nummer wirklich schwer wird, auf Mallorca Fuß zu fassen.

Ich persönlich hatte mit meinem Mietvertrag Glück gehabt und brauchte dafür noch keine N.I.E.. Letztendlich brauche ich sie aber jetzt, um einen Internetvertrag abzuschließen. Und für die Strom- und Gasanmeldung brauchte ich ein spanisches Konto, was ohne N.I.E. auch ein größeres Problem war. Letztendlich habe ich auch das geschafft, wurde aber bei den meisten Banken abgewiesen. Erst bei der Sabadell Bank war es mir möglich ohne N.I.E. ein Konto zu eröffnen. Die Bank kann ich übrigens sehr empfehlen. Die Mitarbeiter waren äußerst zuvorkommend und sehr hilfsbereit.


Die N.I.E. schon von Deutschland aus beantragen

Wenn du dir den Verwaltungsakt und den damit vielleicht verbundenen Stress ersparen willst, kannst du die N.I.E. auch von Deutschland aus in der spanischen Botschaft oder in den spanischen Konsulaten beantragen. Am besten informierst du dich über die jeweilige Homepage bzw. rufst vorher dort an.

Wo beantragt man auf Mallorca die N.I.E.?

Auf Mallorca beantragst du die N.I.E. im Ausländeramt, dem Oficina de Extranjeria. Du solltest vorher online einen Termin beantragen. Das hat den Vorteil, dass du keine Wartezeit hast. Angeblich ist es in der Nebensaison auch ohne Termin möglich, eine N.I.E. zu beantragen, es wird aber nicht so gern gesehen. In der Hauptsaison, in der sehr viele Saisonarbeiter nach Mallorca kommen, empfehle ich dir aber dringend, vorher einen Termin zu machen.
Achtung: Den Termin musst du weit im Voraus einplanen, weil normalerweise 4-6 Wochen zum nächsten freien Termin liegen. Also unbedingt rechtzeitig planen!
Unter der folgenden Webseite beantragst du den Termin. Du musst „Illes Balears“ auswählen und dann „Asignación de N.I.E.“. Die Webseite ist spanisch, du solltest also schon ein wenig verstehen oder jemanden neben dir haben, der dir mit der Übersetzung hilft.

Welche Unterlagen sind für die N.I.E. Beantragung mitzubringen?

Die Termine für die N.I.E. werden im 10-Minuten Takt vergeben. Du solltest also alle Unterlagen parat haben, denn es gibt keine Zeit, diese noch schnell auszufüllen oder zu kopieren.
Mitzubringen sind:

  • Personalausweis oder Reisepass (das Dokument, was du bei Terminbeantragung angegeben hast, im Zweifelsfall einfach beides mitnehmen, eine Kopie der Vorder- und Rückseite des Ausweises und zwar auf einer Seite ==> also nicht 2 Seiten mitbringen!)
  • Ausgefülltes Formular EX-15 (wird auch bei der vorherigen Terminanmeldung verlinkt oder kann beim Empfang der Ausländerbehörde mitgenommen werden):

Und hier noch die Adresse des Ausländeramtes, wo du an deinem Termin pünktlich erscheinen solltest:

  • Oficina de Extranjeria, Calle Felicià Fuster, 7, 07006 Palma (Eingang ist an der Seite des Gebäudes!)

Kopien:

  • Direkt gegenüber des Ausländeramtes ist eine Anlaufstelle für Kopien
  • Pro Kopie bezahlst du 20 Cent
  • Du kopierst nicht selbst, sondern es wird für dich kopiert. Deswegen kann es ein wenig dauern, bis du dran bist ==> also auch hierfür genug Zeit einplanen!

 

Ablauf im Ausländeramt, um die N.I.E. zu bekommen

  • Hinten anstellen trotz Termins

Du gehst am besten überpünktlich zum zuvor gebuchten Termin mit deinem Ausweis bzw. Reisepass (denk an die Kopie) und dem ausgefüllten EX-15. Ich habe mir das EX-15 vorher für meine Unterlagen kopiert. Der Eingang zum Ausländeramt ist übrigens an der Seite des Gebäudes (die Seite, die zentrumeinwärts ist).

Wenn du reinkommst siehst du direkt den Wartebereich und eine Anzeige mit der aktuellen Wartenummer. Es gab aber keinen Automat, an dem ich eine Nummer hätte ziehen konnte. Also musste ich mich durchfragen. Du musst dich rechts neben dem Wartebereich am Schalter anstellen. Es gibt zwei Schalter, du stellst dich am linken an. Wenn du dran bist, sagst du, dass du einen Termin zur Beantragung der NIE hast und zeigst dein Ausweisdokument, welches du bei Terminvergabe angegeben hast, vor. Es wird in der Liste geschaut, ob du tatsächlich einen Termin hast und dann bekommst du die Wartenummer.

  • Mitarbeiter tippt Daten ins System

Ich musste nur wenige Minuten warten bis ich dran war (in der Schlange habe ich ca. 10 Minuten angestanden). Der Mitarbeiter tippte alle Angaben aus meinem Ex-15 in das System und gab mir danach das Dokument für die Überweisung der Bearbeitungebühr von 9,45 EUR. Außerdem bekam ich einen Handzettel mit einer Karte auf der die Banken im Umkreis dargestellt waren. Ich sagte ihm, dass ich direkt zu meiner Bank gehen würde. Er empfahl mir aber die Caixa Bank, weil es Dienstag war und erklärte mir, dass sie an jedem Wochentag mit einer anderen Bank kooperieren und es für mich der einfachste Weg wäre. Also hörte ich auf seinen Ratschlag und ging direkt zur Caixa.

  • Zur Bank gehen und Gebühr bezahlen

Am Empfang der Bank begrüßte mich schon ein freundlicher Mitarbeiter der Bank und half mir bei allem. Ich brauchte lediglich eine Bankkarte, egal ob Kredit- oder EC-Karte. Ich nahm die Kreditkarte meiner deutschen Bank. Der Mitarbeiter scannte am Automat den Barcode meines Dokumentes, dann musste ich noch meinen Vor- und Nachnamen eintragen und schon war alles erledigt. Außerdem sorgte er dafür, dass der Automat gleich zwei Zahlungsbelege ausdruckt, einen für das Ausländeramt und einen für mich. Das ganze Prozedere dauerte ca. 2 Minuten.

  • Wieder hinten anstellen

Danach ging ich wieder zum Ausländeramt und stellte mich erneut hinten am Schalter an. Ich gab meinen Zahlungsbeleg ab und wurde nach dem Original Ex-15 und der Ausweiskopie gefragt. Das verwirrte mich etwas, weil ich davon ausgegangen bin, dass der Mitarbeiter, der meine Daten ins System eingetragen hat, diese bereits behalten hatte. Das war aber nicht der Fall. Also am besten hälst du die 3 Sachen (Ex-15 im Original, Kopie des Ausweisdokumentes und Zahlungsbeleg der Bank) parat und dann bekommst du auch sofort das Dokument mit deiner N.I.E. ausgehändigt.

 

Klingt alles kompliziert, war es aber gar nicht. Und der genaue Ablauf hilft dir bestimmt sehr dabei, selbst deine NIE zu beantragen. Ich habe den ganzen Prozess im März 2017 gemacht. Falls es zukünftig Änderungen bei der Beantragung der NIE geben sollte, wäre ich froh, wenn du mir über die Kommentarfunktion unten schreibst, damit ich diesen Artikel immer aktuell halten kann. So ist jedem geholfen, der zukünftig selbst eine NIE beantragen möchte. Natürlich gilt das auch für alle anderen Hinweise. Danke.

_____

Meine Empfehlungen

Für Pauschalreisen:

Für Unterkünfte:

Für Flüge:

Für Touren und Ausflüge:

Anja

Ich bin Anja und liebe Mallorca seit dem allerersten Moment auf der Insel im Jahr 2002. Damals erkundete ich bei einer zweiwöchigen Radtour alle bekannten und unbekannten Ecken.

Seit Anfang April 2016 wohne ich nun auf dieser wunderschönen Insel und kann euch zukünftig noch viel mehr Insidertipps geben.

3 Comments
  • Hallo Anja,
    erstmal vielen Dank für deinen ausführlichen Beitrag!
    Ich hätte noch eine Frage: reichen Grundkenntnisse in Spanisch um die N.I.E zu beantragen, oder sollte man die Sprache schon ganz gut können?
    Ich würde mich über eine Antwort freuen.
    Viele Grüße
    Julia

Hier klicken, um zu kommentieren

Wer schreibt hier?

Anja auf Mallorca

Ich freue mich, dass du auf meiner Seite gelandet bist. Ich bin Anja und liebe meine Insel. Hier möchte ich dir viele Tipps für deinen Urlaub und das Leben auf Mallora geben.

Mehr über mich…

Anzeigen
Willst du mich auf meiner Tour kennenlernen?

Sonnenuntergangstour Mallorca

Folge mir doch auch auf Facebook und Instagram:

Mallorcaexperten FacebookMallorcaexperten Instagram

/* ]]> */