Zum Inhalt springen

Trockenmauern auf Mallorca

    Praktisch überall auf Mallorca begegnen einem mit Trockenmauern umrandete Felder und Plantagen. Diese aus Feldsteinen errichteten Trockenmauern, die in der Landessprache Mallorquin marge heißen, dienen als Windschutz und Weidebegrenzungen. Auch Terrassen, wie sie vor allem in der Tramuntana zu finden sind, werden mit Hilfe der Trockenmauern aufrecht erhalten. Das links dargestellte Bild zeigt eine solche Terrassenanlage bei Andratx.

    Trockemauer Llombards

    Tipps Mallorca Reiseführer

    Mein kostenloser Reiseführer

    • die schönsten Ausflügen auf Mallorca
    • Tipps zur Anreise mit Auto & Bus
    • 74 Seiten
    • 2024 aktualisiert
    • als PDF zum Gratis Download

    Nicht vergessen!

    Ticket für die Kathedrale in Palma de Mallorca jetzt kaufen und lange Warteschlangen vermeiden!

    >> Ticket für die Kathedrale – hier klicken!* <<

    Der Name Trockenmauer rührt von ihrer Bauweise ganz ohne Mörtel. Die Steine tragen sich aufgrund ihrer speziellen Schichtung gegenseitig. Eine solche Feldsteinmauer zu errichten ist daher auch nicht ganz leicht. Zwischen zwei äußere Mauern wird Schotter und Bodenmaterial geschüttet, darüber kommt eine weitere Schicht flacher Steine. Wenn alles gut verkeilt ist, hält die Mauer sehr sehr lange.

    Trockenmauer Terrasse
    Trockemauer als Terrassenbefestigung
    Trockenmauer Mallorca
    typische Trockemauer


    WER SCHREIBT HIER?

    Ich bin Anja und lebe in Palma de Mallorca. Als Diplom-Geographin entdecke ich leidenschaftlich gern neue Orte und schreibe hier darüber.
    Mit meiner Mallorca Schatzsuche – die Insidertouren kannst du die schönsten Orte auf eigene Faust entdecken.

    Anja Kaiser Mallorcaexperten
    Unterstütze mich doch, indem du meinen Beitrag teilst:

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert