Zahnarzt auf Mallorca

Hast du die Begriffe „Gesundheitstourismus“ oder „Zahnarzt-Tourismus“ auch schon mal gehört? Weißt du, was damit gemeint ist? Ich habe ein wenig recherchiert und kläre dich im Folgenden über die ganz neue Form des mallorquinischen Tourismus auf.

Jährlich wird Mallorca von über drei Millionen Deutschen besucht. Der überwiegende Teil kommt mit den klassischen Absichten: Urlaub machen und sich erholen. Dazu kommen zum Beispiel Sportler, vor allem Radsportler, die das Klima der Insel für die Wettkampfvorbereitung nutzen. Recht neu ist aber eine Gruppe von Touristen, die nach Mallorca fliegt, um einem für die meisten Personen wohl recht unerholsamen Zeitvertreib nachzugehen: Einer umfangreichen Zahnbehandlung. Der Zahnarzt-Tourismus hat in den letzten Jahren kontinuierlich zugenommen und entwickelt sich zu einer ernsthaften Einnahmequelle für spanische und vor allem deutsche Zahnärzte auf Mallorca.

Was ist Zahnarzt-Tourismus?

Der Zahnarzt-Tourismus ist entstanden, weil die Kosten für Zahnersatz in Deutschland bei einer umfassenden Behandlung schnell mal im fünfstelligen Bereich liegen können. Das Problem: Statistisch gesehen übernehmen die Krankenkassen meistens nur 50-60 Prozent dieser Summe. Das bedeutet, dass die Eigenbeteiligung für eine schöne Sanierung mehrerer Zähne oder ganzer Zahnreihen durchaus bei 5.000 EUR und mehr liegen kann. Nicht nur für Geringverdiener ist solch eine Summe nicht einfach zu bezahlen. Aber will man wirklich ein Leben lang mit einem nicht intakten Gebiss herumlaufen? Natürlich nicht.

Diese hohen Summen sind der Grund, weshalb sich immer mehr deutsche Patienten nach Alternativen im Ausland umschauen. Die Vorreiter waren Länder wie Polen, Türkei oder Bulgarien, die mit den geringen Lohn- und dadurch erheblich niedrigeren Gesamtkosten für die Zahnbehandlung warben. In den letzten Jahren konnte sich aber auch Mallorca in dieser einträglichen Nische behaupten.



Wieso Mallorca?

Die Antwort ist recht simpel: Auf Mallorca gibt es zahlreiche deutsche Zahnärzte. Viele von ihnen haben jahrelang in Deutschland eine Praxis geführt (oder führen diese sogar noch) und betreiben auf Mallorca eine Niederlassung oder sind als Residenten auf die Insel gezogen. Dadurch gibt es keine Sprachbarrieren für deutsche Zahnarzt-Touristen und sie können sicher sein, handwerklich einwandfreie Behandlungen zu erhalten. Dies bestätigt auch Dr. Rainer Klesper, der auf Mallorca in Puerto Andratx eine Zahnarztpraxis betreibt. „Viele meiner Patienten gibt es Sicherheit, dass die meisten deutschen Zahnärzte auf Mallorca auch langjährige Erfahrungen aus deutschen Praxen mitbringen. Sie erhalten hier 100%ig die gleiche Leistung wie in Deutschland.“

Auch für die Nachsorge später in Deutschland ist gesorgt. Viele Zahnärzte arbeiten mit deutschen Praxispartnern zusammen oder können weiterbehandelnde Praxen empfehlen.

Stimmt denn die Qualität?

Das Vorurteil lautet ja oft „Was nichts kostet, das taugt auch nichts.“ Das trifft auch bei Zahnersatz zu, bestätigt Dr. Klesper. Die Einsparungen kommen nämlich nicht hauptsächlich über den Zahnersatz, sondern vor allem über die niedrigeren Lohnkosten. „Ich achte sehr genau darauf, mit welchem Zahntechniker ich zusammenarbeite und verwende die hochwertigen Materialien natürlich auch für Behandlungen meiner Familie. Meine Kollegen machen dies ebenso. Daher muss man bei Zahnersatz made in Mallorca keinerlei Abstriche gegenüber äquivalenten deutschen Materialien machen.“

Wie viel Geld lässt sich sparen?

Die Lohn- und Lebenshaltungskosten sind in Spanien geringer als in Deutschland. Zudem können die Zahnärzte auf Mallorca ihre Preise selbst bestimmen und sind nicht an Regelsätze gebunden. Für Patienten bedeutet das, dass sie bei einer Zahnbehandlung bis zu 35 % sparen können.

Machen die Krankenkassen beim Zahnarzt-Tourismus mit?

Ja. Sofern man sich vor der Behandlung mit seiner Krankenkasse in Verbindung setzt, sollte der Erstattung der Kosten nichts im Weg stehen, auch wenn die Behandlung im Ausland stattgefunden hat. Dies ist wenig verwunderlich, denn schließlich spart ja auch die Krankenkasse Geld. Prinzipiell ist es in der Europäischen Union kein Problem, Arztbehandlungen fern der Heimat durchführen zu lassen. Wie gesagt ist es wichtig, vorher das OK der Krankenkasse einzuholen, wie auch eine Sprecherin der AOK bestätigt.

Auch in verschiedenen Foren kann man positive Erfahrungsberichte lesen.

Fazit: Eine Zahnbehandlung auf Mallorca kann viel Geld sparen

Für die klassische Zahnreinigung lohnt es sich eher nicht, nach Mallorca zu fliegen. Aber wer eine umfassende „Restaurierung“ seiner Zähne nötig hat, der kann mit einer Behandlung auf Mallorca viel Geld sparen. Die Vorbereitung ist etwas umständlicher, weil man sich eventuell die Praxis vor der Behandlung auch angucken und den Zahnarzt kennenlernen möchte, aber auch ein kurzer Wochenendtrip ist bei den Sparmöglichkeiten im Budget.

Wie hat dir der Artikel gefallen? Haben meine Tipps weitergeholfen?

Wenn ja, freue ich mich über eine positive Bewertung!
Klicke jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (No Ratings Yet)
Loading...

Vielen lieben Dank! Anja

Wer schreibt hier?

Anja Kaiser MallorcaexpertenIch bin Anja und liebe Mallorca seit dem allerersten Moment auf der Insel im Jahr 2002. Seit 2016 wohne ich auf dieser wunderschönen Insel und entdecke immer wieder tolle Orte, Restaurants oder Läden und schreibe hier darüber.

Persönlich kannst du mich auf meinen geführten Touren in Palma kennenlernen, die etwas ganz Besonderes sind.

Alle Infos zu meinen Touren – hier klicken!

Du willst aktuelle Informationen über Mallorca mit:

Insidertipps, Empfehlungen für Restaurants und Episoden aus meinem Leben erhalten?

Dann trage dich hier in meine E-Mail Liste ein und ich schicke dir regelmäßig interessante Infos:



Erlebnisberichte von Ausflügen und Aktivitäten auf Mallorca, die ich selbst getestet habe:



Planung für den perfekten Urlaub auf Mallorca

Die besten Reiseführer für Mallorca:

Für günstige Pauschalreisen:

Für Mietwagenvergleich:

Für die schönsten Unterkünfte:

Für interessante Touren und Aktivitäten:



Wer schreibt hier?

Anja Kaiser Mallorcaexperten

Ich bin Anja und liebe meine Insel. Hier möchte ich dir viele Tipps für deinen Urlaub auf Mallorca geben.
Wenn du mich kennenlernen und eine tolle Tour mit mir machen willst, kannst du hier reservieren.

Mehr über mich…

Günstige Unterkünfte auf Mallorca

Anzeigen

Mallorcaexperten.de » Auswandern nach Mallorca » Zahnarzt auf Mallorca

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?