Spanisch lernen und endlich in Alltagssituationen sprechen können

Endlich Spanisch lernen – nimmst du dir das auch schon lang vor? Kennst du die Situation, wenn dich der Kellner etwas fragt und du nicht auf Spanisch antworten kannst? Oder noch schlimmer: Du traust dich nicht beim Bäcker etwas zu bestellen, aus Angst, dass er dich nicht versteht und verzichtest lieber darauf, etwas leckeres Regionales zu probieren?

Viele Spanischkurse getestet, Motivation lies immer schnell nach

Ich selbst kenne genügend dieser Situationen und wollte die Angst endlich loswerden. Der Rat, einfach drauf los zu plappern, half mir nicht wirklich, denn dazu muss man der Typ sein. Für mich war es wichtig erstmal ein paar grundlegende Vokabeln und Sätze zu lernen, die man in Alltagssituationen braucht. Ich habe sehr viel ausprobiert und nie, den richtigen Spanischlernkurs gefunden, der bei mir nicht nur in den ersten Tagen Motivation auslöste, sondern langfristig.
Jetzt habe ich den perfekten Kurs gefunden und möchte ihn deswegen gern weiterempfehlen:

Meine Empfehlung: Spanischkurs von Natural Language System

Die Methode ist auf nur 10 Minuten pro Tag ausgelegt. Die sollte man sich auch wirklich jeden Tag reservieren, denn es ist besser kontinuierlich, d.h. jeden Tag ein wenig Spanisch zu lernen, als einmal in der Woche ganz viel. Für mich war das die große Erkenntnis und wenn du ehrlich bist, kannst du dir täglich immer 10 Minuten fürs Spanisch lernen freischaufeln. Du wirst sehen, wie schnell du bereits nach kurzer Zeit sprechen kannst und dich vor allem dabei sicher fühlst.

Wie funktioniert der Spanischkurs?

Du liest täglich eine kleine Geschichte durch die du neue Vokabeln lernst und gleichzeitig grammatikalische Strukturen verinnerlichst. Zusätzlich gibt es dazu Audiodateien, um die richtige spanische Aussprache zu lernen und auch dein Hörverständnis zu trainieren. Es nützt ja nichts, wenn du nur lesend verstehen kannst. Außerdem gibt es noch einen Vokabeltrainer, um die neuen Wörter auch dauerhaft abzuspeichern.

Planung für den perfekten Urlaub auf Mallorca
 

Die besten Reiseführer für Mallorca:

Für günstige Pauschalreisen:

Für Mietwagenvergleich:

Für interessante Touren und Ausflüge:

Für die schönsten Unterkünfte:



Nur 10 Minuten täglich spanisch lernen, egal wo du gerade bist

Auf den Spanischkurs kannst du online jederzeit zugreifen und das ist für mich der riesige Vorteil. So nutze ich die Zeit im Bus oft schon dafür, eine kleine Geschichte zu lesen. Du kannst vom Rechner, vom Tablet oder Smartphone auf den Spanischkurs zugreifen und zahlst nur einmalig 19 EUR für einen lebenslangen Zugriff. Für mich waren das gute Argumente, mir den Kurs zu kaufen und es hat sich absolut gelohnt!
Wenn du jetzt genauso scharf drauf bist, endlich Spanisch zu lernen, kannst du den Kurs hier kaufen:

Zum Spanischkurs von Natural Language System
Wer schreibt hier?

Anja Kaiser MallorcaexpertenIch bin Anja und lebe in Palma de Mallorca. Als Diplom-Geographin entdecke ich leidenschaftlich gern neue Orte und schreibe hier darüber.

Du kannst mir auch auf Facebook und Instagram folgen:

Mallorcaexperten FacebookMallorcaexperten Instagram

Wie hat dir der Artikel gefallen? Haben meine Tipps weitergeholfen?

Wenn ja, freue ich mich über eine positive Bewertung!
Klicke jetzt ganz rechts auf „5 Sterne“.

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Vielen lieben Dank! Anja

Mallorca Reiseführer gratis herunterladen

Mein kostenloser Mallorca Reiseführer


Mallorca Reiseführer

Du willst die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca entdecken?

  • über 70 Seiten mit Infos zu Ausflugszielen und Insidertipps
  • mit Adressen, Öffnungszeiten und Eintrittspreisen
  • als PDF zum kostenlosen Herunterladen (6MB)

Mallorca Reiseführer gratis herunterladen – hier klicken!



Mallorcaexperten.de » Praktische Informationen » Spanisch lernen und endlich in Alltagssituationen sprechen können