Das Hotel Leon de Sineu

Das Hotel Leon De Sineu befindet sich in einem gemütlichen Dorf namens Sineu mit gerade mal 3.400 Einwohnern inmitten von Mallorca. Erbaut wurde das Haus im 15. Jahrhundert. Damals war Sineu noch Hauptstadt von Mallorca.

Außer den Badezimmern, die neu hinzugefügt wurden, ist alles renoviert worden. Viele Teile des Gebäudes, hauptsächlich aus dem 18. und 19. Jahrhundert wurden restauriert und befinden sich bis heute im Originalzustand. Das Leon De Sineu ist ein kleines Familienunternehmen, welches sich zur Aufgabe gemacht hat, den Gästen bei persönlichen Speisewünschen oder speziellen Diäten entgegenzukommen. Bei schönem Wetter kann das Frühstück auf der Terrasse serviert werden. Das Hotel verfügt über ein Restaurant mit hausgemachtem Menü und frischen Produkten wie Olivenöl, Gemüse, Früchten, Fleisch und Eiern.

Besonderheiten des Leon de Sineu

Das Hotel Leon De Sineu verfügt über eine Terrasse, einen Garten, eine Sauna und einen Pool. Zentralheizung, Klimaanlage und TV in den Zimmern sind inbegriffen. Die Einrichtung und Dekoration ist traditionell mallorquinisch. Persönlicher Service und Gastfreundschaft wird groß geschrieben. Ein deutsch/spanisches Team heißt seine Gäste herzlich willkommen. Für gewöhnlich werden die Gäste direkt vom Betreiber des Hotels begrüßt. Falls dieser einmal nicht da sein sollte, weil er zum Beispiel auf dem Markt nach frischen Produkten für seine Gäste Ausschau hält, übernimmt dies einer seiner Mitarbeiter. Diese Begrüßung wird jedoch ebenso familiär ausfallen wie vom Geschäftsführer persönlich. Das Frühstücksbuffet erscheint von 8:30 Uhr bis 10:30 Uhr. Die Bar ist bis um 0:00 Uhr geöffnet. Tagsüber ist die Selbstbedienung an der hauseigenen Maxibar möglich. Das Hotel verfügt über gemütliche Aufenthaltsräume, in denen sich die Gäste beim Spielen, Lesen oder Musik hören entspannen können.

Die Umgebung des Hotels

Das Hotel Leon De Sineu befindet sich, wie der Name schon sagt, in Sineu, einem beschaulichen Dörfchen mit ländlicher Atmosphäre. Die Gegend lädt zum Wanden und Spazieren gehen ein. Sehenswürdigkeiten sind unter anderem die Windmühlen, das EL PALAU Konzeptionskloster und die Kirche in Sant Francesc. Das Dorf besticht durch architektonisch mittelalterlichen Stil, der auf der einen Seite nobel und herrschaftlich- und auf der anderen Seite einfach und dörflich ist. Die Dorfbewohner begegnen den Besuchern mit Herzlichkeit und Offenheit. Der Frühling zieht zahlreiche Besucher nach Sineu. Am ersten Maisonntag wird hier ein großes Fest gefeiert bei dem landwirtschaftliche Produkte und Viehzüchtung das Thema sind. Außerdem finden in Sineu jährlich Osterfeste statt.

Unterstütze mich, indem du meinen Beitrag teilst:

Wer schreibt hier?

Anja-Kaiser Mallorcaexperten

Ich bin Anja und lebe in Palma de Mallorca. Als Diplom-Geographin entdecke ich leidenschaftlich gern neue Orte und schreibe hier darüber.

Du kannst mir auch auf Facebook und Instagram folgen:

Mallorcaexperten FacebookMallorcaexperten Instagram

Planung für den perfekten Urlaub auf Mallorca
 

Die besten Reiseführer für Mallorca:

Für günstige Pauschalreisen:

Für Mietwagenvergleich:

Für interessante Touren und Ausflüge:

Für die schönsten Unterkünfte:



Booking.com



Kommentar hinzufügen
Hier klicken, um zu kommentieren

Mallorcaexperten.de » Hotels und Unterkünfte auf Mallorca » Das Hotel Leon de Sineu