Skip to main content

Radfahren auf Mallorca

Radfahren auf MallorcaDass Mallorca ein Radsporttraum ist, hat sich nicht nur unter Profifahrern herum gesprochen, die vor allem die milden Winter ausnutzen, um auf der Insel zu trainieren. Auch Hobbyfahrer lernen mehr und mehr die Insel mit dem Fahrrad kennen. Mallorca bietet Radtouren für jeden Schwierigkeitsgrad. So ist das Tramuntana Gebirge vor allem für trainierte Radler zu empfehlen wohingegen sich die Ebenen für den Breitensport anbieten. Auch die Reiseveranstalter bieten zunehmend spezielle Radreisen an. Es ist aber auch möglich individuelle Radtouren durchzuführen. Egal ob in einer Reisegruppe oder individuell; auf dem Fahrrad kann man Mallorca von einer anderen Seite kennen lernen. Außerdem ist Radfahren aktiver Klimaschutz und die herrliche Landschaft lässt sich auch viel intensiver genießen als im Auto.

Lesen Sie dazu auch einen Reisebericht über eine Radtour auf Mallorca.

Radwegbeschilderung auf MallorcaAuf der Seite des Radsportverbandes der Baleraren lassen sich viele News zum Radsport auf Mallorca sowie den Nachbarinseln Menorca und Ibiza finden. Allerdings ist alles nur auf Spanisch verfügbar.

Auf der Seite der Illes Baleares kann man sich eine Karte mit Vorschlägen für Radtouren herunterladen. Zudem findet man weitere nützliche Hinweise wie Sicherheitsvorschriften für Radfahrer.

 

M BIKE bieten MTB Tourenprogramme und Verleih von hochwertigen Mountainbikes und Rennrädern.

Mallorca – Biketours C.B.

Jessica & Markus Derjung

Calle Jaime II No 2

E- 07580 Capdepera

Mallorca

Tel: 0034 / 971 819 350

Rad International bieten komplette Radreisen an und besitzen ein großes Sortiment an Leihrädern aller Kategorien.

RIS-Sportreisen GmbH

Clermont-Ferrand-Alle 36

93049 Regensburg

+49(0)941 46628393

Willst du mehr Mallorca Infos?

Dann trage dich hier für meinen Newsletter ein!

Meine Empfehlungen für deine Mallorca Reiseplanung:

Für Pauschalreisen:
  • Holidaycheck.de
  • Check24 (ich buche meine Pauschalreisen fast immer bei Holidaycheck und Check24 und kann es sehr empfehlen)
  • Tui.com
  • Expedia (hier findet man auch manchmal Flugverbindungen, die man sonst nicht in dieser Kombination hat, außerdem gibt es Payback-Punkte)
  • Ab in den Urlaub (ist sehr umstritten, ich habe selbst noch nicht dort gebucht. Die Firma wurde gerade verkauft und wahrscheinlich ändert sich in nächster Zeit viel).
Für Unterkünfte:
  • Airbnb (für Privatunterkünfte, ich liebe es, da man deutlich bessere Unterkünfte dort findet als bei den Hotelsuchmaschinen. Über diesen Links bekommst du einen 30 EUR Gutschein, den du bei deiner ersten Reservierung nutzen kannst.)
  • Booking.com (für mich die beste Suchmaschine für Hotels und Ferienwohnungen)
Für Flüge:
  • Skyscanner
  • fluege.de (Ich nutze es nur, um günstige Flüge zu recherchieren, buche dann aber direkt bei der Airline. Ich habe die Erfahrung gemacht, dass am Ende des Buchungsprozesses nochmal ordentlich Gebühren drauf kommen, deswegen lieber nicht dort buchen.
Für Touren und Ausflüge: Du findest hier alles: Weinverkostung, Altstadtführung, Fahrrad- und Bootstouren, Kayakausflüge,Quadtouren, Fotoshootings etc.


Ähnliche Beiträge


Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Werde Fan meiner Facebook Seite!schliessen
oeffnen